Der Publisher von den 2012 erscheinenden Spielen Max Payne 3 und Grand Theft Auto 5, Rockstar Games, sucht laut seiner Webseite nach weiterem Personal. Interessant ist vor allem die Stelle des Spieletesters.

Rockstar - Spieletester gesucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/35Bild 1/351/35
Möglicherweise werden die gesuchten Spieletester schon in der nächsten Zeit die Szenen aus dem bereits veröffentlichten Trailer nachspielen können
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Personen, die diesen Job ausüben werden, wird Rockstar natürlich auch entlohnen: Bei einer Laufzeit von 12 Monaten wird die Bezahlung bei insgesamt 14.000 Pfund bzw. 16.800 Euro liegen. Pro Monat wird der Bruttolohn also knapp 1400 Euro betragen. Der Arbeitsplatz wird in Edinburgh, Schottland, liegen.

Da Max Payne 3 schon im März 2012 erscheinen wird, ist es anzunehmen, dass Rockstar das Personal für Entwicklung an Grand Theft Auto 5 sucht. Dass das Unternehmen nach Spieletestern sucht, könnte ein Hinweis darauf sein, dass bereits eine spielbare Version des Open-World-Spiels existiert. Falls dies der Fall ist, wird es womöglich nicht mehr lange dauern, bis neuen Informationen zu Grand Theft Auto 5 an das Tageslicht kommen.

Außerdem ist Rockstar auf der Suche nach Mitarbeitern wie unter anderem
Multiplayer Gameplay Programmern, Physics Programmern, Mission Scriptern oder einem Character Animator. Die Stellenausschreibungen sind auf der Webseite von Rockstar zu lesen.