Noten beliebig greifen

Solltet ihr Probleme mit dem Charting einiger Songs haben, dann probiert Alternativen aus. Ihr könnt einen verlangten Ton zum Beispiel an anderer Stelle spielen, wenn er nur die gleiche Tonhöhe hat. RockSmith kann nämlich nicht unterscheiden, wo ihr den verlangten Ton greift. Das Programm liest nur die Tonhöhe aus.

Das Gilt auch für Akkorde. Euch ist ein Barree-C-Dur zu schwer? Versucht es einfach mit der offenen Variante - die erkennt das Spiel genauso als richtig an. Aber passt auf, dass ihr euch nicht selbst betrügt. Wenn ein z.B. E-Moll-7 verlangt wird, reicht oft auch ein einfaches E-Moll, da dies für Rocksmith zu komplex ist, um genau ausgelesen zu werden. Wollt ihr anständig Gitarre spielen, müsst ihr an euch selbst Disziplin beweisen.

Fingersatz gestalten

Rocksmith gibt mit blau beleuchteten Spuren an, wo eure vier Finger hingehören und hält sich an den wichtigen Grundsatz, die Finger des Künstlers so wenig wie möglich zu bewegen. Diese Regel kennt allerdings einige Ausnahmen, die RockSmith ignoriert, um es Anfängern leichter zu machen. Zum Beispiel beim Song "Boys don't cry" von The Cure. Im Refrain wird eine Leersaite für das hohe E angegeben, was jedoch problematisch ist, da ihr sie für den korrekten Klang abstoppen müsst. Gerade Anfänger tun sich damit schwer.

Damit ihr beliebig in einem Song umgreifen könnt (selbst wenn die Notation etwas anderes vorgibt), solltet ihr euch eine einfache Regel merken, die euch zeigt, wo Töne auf gleicher Höhe liegen, und diese in euren Fingersatz einfließen lassen. Die Basisregeln dafür lauten "fünf Bünde höher auf der niedrigeren Saite" bzw. umgedreht "fünf Bünde niedriger auf der höheren Saite". Eben so, wie ihr es auch vom Stimmen kennt. Höher heißt aut nach rechts richtung Korpus, niedriger heißt links weg vom Korpus.

Ihr kennt es vom Stimmen der Gitarre. Die A-Saite gibt leer angeschlagen ein A aus. Das gleiche A findet ihr auf der dickeren E-Saite auf dem fünften Bund. Das gilt auch für Töne, die höher auf einer Saite liegen, etwa das C auf der A-Saite (dritter Bund) und auf der E-Saite (achter Bund). Dies überschreitet euren Fingersatz von vier Positionen um eine fünfte, spart euch bei Songs, die hauptsächlich in den ersten sieben Bünden gespielt werden dennoch eine Menge Feinarbeit . Mit den sowieso schon aufliegenden Fingern lässt sich eine Saite sehr leicht abstoppen. Einfach den Druck vom Fingern nehmen.

So spielt sich Boys don't cry nicht nur leichter, sondern auch authentischer. Greift das Verlangte E vom Refrain einfach auf dem fünften Bund der H-Saite, statt die dünne E-Saite leer zu spielen und nachträglich abzustoppen.

30 Leben im Übungsmodus umgehen

Im Übungsmodus wirft euch Rocksmith unbequemer Weise nach 30 Fehlversuchen sofort aus dem Programm. Das ist lästig und umständlich, kann aber verhindert werden. Startet den Song vor dem Verbrauch der 30 Leben einfach neu, so umgeht ihr elendig lange Ladezeiten und erneutes Menügewusel.

PS3-Trophäen freischalten

Bronze

Duck Hunter

Play the Guitarcade game: Ducks

Fret Fast

Beat 10,000,000 points in the Guitarcade game: Ducks

Ducks x 6

Play the Guitarcade game: Super Ducks

Just Super!

Beat 150,000,000 points in the Guitarcade game: Super Ducks

Solo Foundations

Play the Guitarcade game: Scale Runner

Scales Owned

Beat 50,000,000 points in the Guitarcade game: Scale Runner

Challenge Harmonics

Play the Guitarcade game: Harmonically Challenged

Beat Harmonics

Beat 1,000,000 points in the Guitarcade game: Harmonically Challenged

Batter Up

Play the Guitarcade game: Big Swing Baseball

Giant!

Beat 2,000,000 points in the Guitarcade game: Big Swing Baseball

Slide Puzzle

Play the Guitarcade game: Super Slider

Slide to Victory

Beat 15,000,000 points in the Guitarcade game: Super Slider

Where Rainbows Come From

Play the Guitarcade game: Quick Pick Dash

Furious Plucker

Beat 5,000,000 points in the Guitarcade game: Quick Pick Dash

The One With Zombies

Play the Guitarcade game: Dawn of the Chordead

Guitardead

Beat 1,000,000 points in the Guitarcade game: Dawn of the Chordead

Happy Shopper

Visit the shop

Singles Rock

Beat 100,000 points in a Single Note Arrangement

Chordinated

Beat 100,000 points in a Chord Arrangement

All Rounder

Beat 100,000 points in a Combo Arrangement

The Basics

Complete Soundcheck (Reach Rank 1)

New Act

Reach Rank 2

Local Support Act

Reach Rank 3

Local Headliner

Reach Rank 4

National Support Act

Reach Rank 5

National Headliner

Reach Rank 6

International Support Act

Reach Rank 7

International Headliner

Reach Rank 8

My 1st Gig

Play an Event

My 1st Encore

Qualify for an Encore

The Rocksmith Method

Earn all Bronze Technique Medals

Tone is My Avatar

Create and save a custom tone

Hear Me Now

Use the Amp

D-licious

Use the Tuner to tune to Drop-D

Cente-beater

Beat a 100-note streak

Strummer

Beat a 5-chord streak

Half-K

Beat a 500-note streak

OK, I Learned

Beat 200,000 points in Master Mode

Beneficial Friends

Play multiplayer with 2 guitars

Just Singing?

Using a mic, sing along and achieve Nice Singing

Silber

Elite Guitarist

Reach Rank 9

Super Elite Guitarist

Reach Rank 10

Better Than An Encore?

Qualify for a Double Encore

Tutorials My Axe

Earn all Gold Technique Medals

Just Awesome

Beat a 750-note streak

No Dischord

Beat a 25-chord streak

Art + Functionality

Collect all guitars

Tone Peddler

Collect 50 effects pedals

Gold

Rocksmith

Reach Rank 11

Stage Ready

Complete a Master Event

Platin

Rocksmith Platinum Elite

Awarded for earning all Rocksmith trophies