Rocket League wird für die Xbox One erscheinen, wie Entwickler Psyonix im Rahmen der Game Awards 2015 bekannt gab.

Rocket League - 'Xbox One'-Version offiziell angekündigt, Halo- und Gears-Fahrzeuge

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRocket League
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 19/201/20
Wie zu erwarten: Rocket League erscheint für die Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Überraschend kommt das nicht, gab es schließlich nicht nur in der Vergangenheit entsprechende Hinweise, sondern in dieser Woche tauchte auch eine Alterseinstufung für Microsofts Konsole auf.

Somit war die Ankündigung also nur noch formell. Erscheinen wird Rocket League für die Xbox One im Februar 2016 und bringt einige exklusive Inhalte mit, darunter Fahrzeuge ganz im Stil von Gears of War und Halo.

Rocket League für Xbox One im ersten Trailer

Leider wird es kein Crossplay geben, wodurch Xbox-Spieler also unter sich bleiben. Ansonsten sind weitere Details nicht bekannt. Einen Trailer zu der Ankündigung könnt ihr euch folgend anschauen.

Aktuell ist Rocket League für die PlayStation 4 und den PC über Steam erhältlich. Der Titel mauserte sich zum Überraschungserfolg, mit dem selbst Entwickler Psyonix nicht rechnete.

Das Spielprinzip ist einfach zu erklären, denn in Rocket League treffen Autos auf Fußball: Das Ziel ist es, mit den von den Spielern gesteuerten Fahrzeugen einen großen Ball in das gegnerische Tor zu befördern.

Rocket League - Ankündigung für die Xbox One!Ein weiteres Video
Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Rocket League ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.