Das neue Update für den Multiplayer-Hit Rocket League ist endlich verfügbar und bringt unter anderem die kostenlose Arena Neo Tokyo mit, die schon über die Labs-Playlist getestet werden konnte.

Rocket League - Neues Update mit kostenloser Arena Neo Tokyo jetzt verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRocket League
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Weiterhin bietet die Aktualisierung neben diversen Bugfixes, neue seltene und sehr seltene Items, die neue Arena Pillars in der Labs-Playlist, einen Showroom für Premium-Inhalte und den Start der Season 3. Gleichzeitig bereitet das Update auf den neuen DLC basierend auf Neo Tokyo vor, der voraussichtlich am 18. Juli erscheint und vier Premium-Fahrzeuge enthält.

Unterdessen wurden Underpass und Double Goal aus der Labs-Playlist entfernt, während weitere Quickchat-Optionen und ein Handelssystem für Items Einzug hielten. Mit diesem Handelssystem lassen sich fünf doppelte ungewöhnliche oder seltene Items wählen, um diese wiederum gegen ein Item in der nächsthöchsten Qualität einzutauschen.

Letztendlich wird das neue System eingeführt, damit Spieler die Items loswerden können, die sie nicht möchten.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Rocket League

Rocket League - Trailer zur BoxversionEin weiteres Video

Rocket League ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.