Rocket League im Splitscreen spielen wäre doch eine perfekte alternative zum Online-Multiplayer-Modus. Gemeinsam mit Freunden auf der Couch sitzen und das Fußball-Rennspiel-Erlebnis auf einer Konsole genießen. In unserem Artikel verraten wir euch, ob Splitscreen bei Rocket League möglich ist und was der lokale Multiplayer-Modus kann.

Rocket League - Trailer zur BoxversionEin weiteres Video

Die Antwort auf die Frage, ob man Rocket League im Splitscreen spielen kann ist ganz einfach – ja, ihr könnt. Mit bis zu drei Freunden ist es kein Problem euch auf der Couch zu treffen, auf einem Bildschirm und sogar ganz ohne eine Internetverbindung Rocket League zu spielen. Was ihr dabei machen könnt, erfahrt ihr in Folgendem.

Rocket League: Splitscreen und Modi

Rocket League - Im Splitscreen spielen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 2/81/1
Rocket League im Splitscreen spielen ist möglich!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Rocket League begeistert immer noch und das nicht nur im Online-Multiplayer. Spielt ihr im Splitscreen, dann habt ihr die Möglichkeit, zusammen gegen Bots anzutreten oder in kleinen Gruppen gegeneinander. Mit bis zu vier Spielern, könnt ihr im Splitscreen folgende Konstellationen ausprobieren:

  • Einzel: 1 vs. 1
  • Doppel: 2 vs. 2
  • Standard: 3 vs. 3
  • Chaos: 4 vs. 4

Der Bildschirm verkleinert sich zwar mit jedem weiteren Spieler und wird bei vier Spielern in vier gleiche Ebenen geteilt, dennoch könnt ihr auf diese Weise den Couch-Spaß genießen.

Packshot zu Rocket LeagueRocket LeagueErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Rocket League im Splitscreen spielen (online)

Sind euch vier kleine Ebenen auf eurem Bildschirm zu viel, dann könnt ihr euch auch auf zwei PlayStation 4 aufteilen und dennoch zu viert spielen. Dafür braucht ihr allerdings eine Internetverbindung und PS-Plus-Mitgliedschaften. Der Bildschirm teilt sich dann lediglich in der Hälfte. In diesem Splitscreen-Modus spielt ihr dann Online-Partien mit euren Freunden.

Letztes Jahr im Juli hattet ihr die Möglichkeit Rocket League kostenlos herunterzuladen. Dass es dieses Angebot erneut geben wird, ist eher unwahrscheinlich, aber wir haben für euch einige Vorschläge für nette „Free to Play“-Spiele zusammengetragen - folgt dem Link zu den Beschreibungen. Braucht ihr Informationen zur Rangliste bei Rocket League, lest den entsprechenden Guide.