Rocket League Championship Series - Eigene E-Sport-Liga für das beliebte Multiplayer-Spiel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRocket League
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/1
Rocket League wird zum E-Sport-Titel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Twitch und Entwickler Psyonix gehen eine exklusive Partnerschaft ein, um mit Rocket League Championship Series (RLCS) eine Liga rund um das beliebte Multiplayer-Spiel auf die Beine zu stellen.

Twitch wird damit nicht nur zur exklusiven Plattform für die Live-Übertragungen, sondern zusammen mit dem Studio will man sich außerdem um den Aufbau der Community und der nötigen Infrastruktur kümmern, um ein langfristiges Wachstum des Spiels und der Liga sicherzustellen.

Rocket League Championship Series mit 75.000 Dollar Preisgeld

Für die Rocket League Championship Series registrieren können sich Interessierte ab dem 25. März als Dreierteam. Die dreimonatige Saison wird mit offenen Qualifikationsrunden starten und mit einem Preisgeld von 75.000 US-Dollar auf die Sieger warten.

Ausgetragen wird die Rocket League Championship Series auf PlayStation 4 und den PC. "Weitere Plattformen" will man noch ankündigen, natürlich aber wird es sich dabei um die Xbox One handeln, auf der seit kurzer Zeit ebenfalls das Runde in das Eckige befördert werden kann.

Alle Playoff-Turniere werden ausschließlich auf twitch.tv/RocketLeague ausgestrahlt. Und eine Webseite unter rocketleagueesports.com gibt es auch noch dazu.

"Wir wussten von Anfang an, dass es sich bei Rocket League um einen waschechten E-Sport Titel handelt", sagt Jeremy Dunham, Vizepräsident von Psyonix. "Twitch und seine Streamer machten den entscheidenden Teil des Erfolgs von Rocket League aus, weshalb Twitch genau die richtige Wahl für das Spiel und diese Liga ist. Es ist einfach super, dass wir mit einem solch von uns respektiertem Team wie dem von Twitch zusammenarbeiten dürfen. Gleichzeitig können wir es nicht erwarten, der Welt zu zeigen, was wir zusammen mit Twitch im E-Sport erreichen können."

2 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Rocket League ist bereits für PS4 & Xbox One erhältlich und erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.