Der erste Zusatzinhalt für Risen 2: Dark Waters wurde angekündigt, mit dem sich nun auch Entwickler Piranha Bytes erstmals in das DLC-Geschäft wagt. Für Vorbesteller wird „Die Schatzinsel“ dabei kostenlos sein.

Risen 2: Dark Waters - Vorbesteller erhalten Story-DLC "Die Schatzinsel"

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRisen 2: Dark Waters
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 79/801/80
Auf einer unbekannten Insel wartet ein mysteriöser Schatz
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darin erhalten Spieler einen zusätzlichen Story-Auftrag, der noch eine Verbindung zum ersten Risen aufweist. Denn es gilt den darin angedeuteten legendären Schatz von Kapitän Stahlbart zu finden.

„Die Handlung des DLC dreht sich um Harlok, einen Koch auf Stahlbarts Schiff, der Elenor, der geheime Hinweise auf das Versteck des verborgenen Schatzes des Piratenkapitäns gestohlen hat. Nur mit Harloks Hilfe wird der Namenlose Held in der Lage sein, ihn zu finden. Der Auftrag führt den Helden zusammen mit Stahlbarts Tochter Patty auf eine unbekannte Insel mit neuen Umgebungen zum Erkunden, wo jede Menge Rätsel gelöst, Schätze erbeutet und Geheimnisse entschlüsselt werden wollen."

Als große Belohnung gibt es einen exklusiven Gegenstand, der nur in diesem DLC zu finden sein wird. Mit ihm lässt sich die Statistik des namenlosen Helden dauerhaft verbessern.

Wer Risen 2 noch vor dem Release am 27. April bei teilnehmenden Händlern vorbestellt, erhält den Schatzinsel-DLC gratis. Publisher Deep Silver gibt den Wert des Inhalts mit 9,99 Euro bzw. 800 Microsoft Points an, irgendwann nach der Veröffentlichung des Spiels dürfte er dann wohl auch separat verfügbar sein.

Ab Ende Februar wird er zudem in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Teil einer Preorder-Box angeboten.

Risen 2: Dark Waters ist für PC, seit dem 03. August 2012 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.