Publisher Deep Silver hat zur gamescom den Rollenspiel-Titel Risen 2: Dark Waters im Gepäck, den Besucher vor Ort sogar selbst anspielen dürfen.

Risen 2: Dark Waters - Rollenspiel ist auf der gamescom spielbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 70/791/79
Risen 2 sorgt für etwas Piraten-Flair auf der gamescom
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Risen 2 wird auf der gamescom als Weltpremiere zum ersten Mal öffentlich vorgestellt. Interessierte sollten deshalb dem Stand von Deep Silver in Halle 7.1 B41-C40 einen Besuch abstatten, denn dort wurden rund 30 Spielstationen aufgebaut. Angespielt werden kann ein Abschnitt der Insel Takarigua.

Einige Entwickler von Piranha Bytes werden persönlich vor Ort sein, um das Spiel auf der Bühne von Deep Silver den Fans zu präsentieren. Die genauen Termine dafür werden bald auf der Facebook-Seite von Risen bekanntgegeben. Dort gibt es auch in Kürze die Möglichkeit, VIP-Packages für die gamescom und Risen-2-Area zu gewinnen.

Neben Risen 2 hat Deep Silver bereits Geheimakte 3 für die gamescom bestätigt. Das Adventure wird dort ebenfalls zum ersten Mal öffentlich spielbar sein.

Risen 2: Dark Waters ist für PC, seit dem 03. August 2012 für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.