Sobald ihr euch für die Ureinwohner entschieden und Chani vor dem Voodoo-Altar Bescheid gegeben habt, dass ihr ihnen unter die Arme greift, startet die neue Hauptquest „Chanis Plan“. Ihr sollt den Ahnen Yizakil, den Beschützer der Shaganumbi, erscheinen lassen, wofür ihr das Idol der Ahnen braucht, das Tahana beschaffen sollte. Genau jener Gefangener, den ihr schon aus dem Turm der Inquisition befreit habt.

Der Segen der Ahnen

Ihr braucht auf jeden Fall den Segen der Ahnen, um das Ritual ausführen zu können. Erforderlich sind folgende Sachen:

Risen 2: Dark Waters - Cinematic Trailer4 weitere Videos

Das versteckte Idol

Sagt Chani einfach, dass ihr das Idol längst gefunden habt, zusammen mit Tahana, den ihr in der Quest befreien musstet, dann ist die erste Voraussetzung erfüllt.

Zugang zum Tempel

Einfache Sache. Lauft Chani einfach hinterher, und wenn euch Samir aufhält, tischt ihm die Geschichte mit der Anrufung auf. Am Ende läuft es darauf hinaus, dass er euch Fragen stellt, die wahrheitsgemäß folgendermaßen beantwortet werden:

1. Yizakil
2. Spion der Inquisition
3. Kommandant Carlos

Nützt aber alles nichts, denn am Ende müsst ihr so oder so gegen Samir kämpfen und ihm zeigen, dass ihr der Stärkere seid.

Bist du würdig?

Der Kampf gegen Samir unterscheidet sich nicht doll von denen gegen andere Wilde. Stemmt den Säbel zum Block, lasst euch nicht überrumpeln und verpasst dem Armen eine Ladung Schrot, wenn ihr eure Pistole benutzen könnt. Ein bisschen Proviant nehmen, wenn es eng wird, dann schafft ihr den Kampf locker. Ist ja nur einer, den ihr in die Schranken weisen müsst.

Lauft nach dem Kampf geradeaus in die Kammer, wo Chani schon auf euch wartet, und sprecht mit ihr (Quest-Erfolg „Zugang zum Tempel). Es wird Zeit, sich den Ahnen anzuvertrauen, sagt sie, also setzt das Idol der Shaganumbi auf den Altar, woraufhin der Geist von Yizakil erscheint.

Er möchte euch zwei Antworten zugestehen, aber es gibt drei mögliche Fragen. Daher überlegt euch gut, was ihr wissen möchtet, und erkundigt euch entsprechend. Kurz bevor der Geist des Ahnen verschwinden möchte, erwähnt der Held den Namen Mara, und somit bekommt ihr den Segen der Ahnen (Quest-Erfolg „Der Segen der Ahnen“).

Nachdem Yizakil wieder verschwunden ist, nehmt ihr das Idol wieder vom Altar, plündert den Sarkophag (Trank des Rituals, Jade) und redet erneut mit Chani über das Thema Voodoo. Der Weg zu Crow führt über ihren Vater Bakir, und genau den müsst Ihr per Voodoo übernehmen. Dafür braucht ihr ein Haar von ihm, das ihr nur bekommen könnt, wenn ihr einen von Piraten übernehmt und mit ihm zum Tempel geht.

Das Haar des Häuptlings

Jim, der die Lieferung ohnehin zu Crow bringen muss, wäre dafür bestens geeignet. Vorher müsst ihr dafür Sorge tragen, dass die Lieferung vollständig ist (siehe „Die Lieferung für Crow“). Ist dem so, dann marschiert zu Jim.

Autsch!

Fragt ihn geradeheraus nach einem Haar von ihm und erwähnt ein schützendes Amulett, das Jim vor Voodoo bewahrt. Ihr bekommt dann einen verfilzten Haarknoten von ihm. Damit marschiert ihr zurück zu Chani am Voodoo-Altar. Habt ihr die Lieferung für Crow beisammen und alles an Slick weitergegeben, dann meldet euch wieder bei Chani, die euch beibringt, eine Voodoo-Puppe mit einfachen Mitteln herzustellen.

Eine Puppe für Jim

In dem Fall muss es eine astreine Jim-Puppe sein, damit man den Suffkopp übernehmen und mit ihm zum Tempel der Erde marschieren kann. Ihr braucht dafür Zähne, Augen, Jade und Jims Haar. Letzteres und Jade solltet ihr dabei haben. Wer auf die Schnelle Zähne und Augen braucht und nicht auf die Jagd gehen möchte, der kann sich bei Kapua umschauen – sie verkauft den Kram ebenso wie eine Voodoo-Puppe. Nehmt alles mit, was ihr braucht, und tretet an den Altar, wo ihr die Jim-Puppe herstellt.

Zieht die Puppe wie eine Waffe und drückt die Taste zum Aktivieren, während ihr Jim anseht. Ihr findet euch nun in der Haut des Halunken wieder und steht auf dem Vorplatz zum Tempel der Erde. Ihr könnt unbehelligt hier herumlaufen und mit den Piraten am Lagerfeuer schwatzen.

Lauft danach zum Tempel und sprecht rechts auf der Holzbank mit Schwarzpulver Ben. Dieser erklärt euch, warum Jim in der Nähe des Tempels nicht mehr gern gesehen ist, und rät euch dringend an, die Probleme mit den anderen Piraten zu lösen, insbesondere mit Skinner und Digger. Vor allem Floyd, der den Eingang zum Heiligtum bewacht, ist nicht gerade begeistert von Jim und will ihn unter keinen Umständen reinlassen. Es sei denn... Ihr lasst euch auf einen kleinen Deal ein.

Die Umverteilung der Beute

Ben, Digger und Skinner haben einige Grabstätten geplündert, erzählt man sich, und Floyd wäre an der Beute interessiert, besonders daran, diese in die eigene Tasche stecken zu können. Da Jim einer der besten Taschendiebe weit und breit ist, bietet sich ihm hier die Möglichkeit, Floyd zur Hand zu gehen.

Lauft daher zu Ben, Digger und Skinner und versucht nacheinander bei ihnen einen Taschendiebstahl. Bei Digger und Ben ist das kein Problem, aber Skinner lässt sich nicht so einfach verarschen. Eine neue Unterquest trägt sich ein.

Skinner ablenken

Aber wie? Zuerst solltet ihr die Taschen der Wilden beim Lagerfeuer ausräumen und ihnen ihr Gold klauen. Damit geht ihr zu Digger und bezahlt eure Schulden, woraufhin er bereit ist, euch wieder Rum zu verkaufen, für 50 Goldstücke pro Flasche. Lasst euch eine Flasche geben und macht Skinner damit eine Freude. Während er trinkt, mopst ihr ihm den Gegenstand aus der Tasche und habt alle Stücke für Floyd dabei.

Er lässt euch ins Heiligtum, wo ihr Crow und Bakir trefft, in ein Gespräch vertieft. Platzt dazwischen und bringt Bakir das Idol aus dem Lager. Während ihr ihn ablenkt, greift ihr zu und nehmt ihm ein Haar ab. Wer mag, kann noch mit Kapitän Crow ein paar Worte wechseln, und danach geht es wieder raus aus dem Tempel. Schreitet durch das geöffnete Steintor und ihr verlasst Jims Körper wieder.

Eine Puppe für Bakir

Gebt Chani das Haar ihres Vaters und ihr bekommt die fehlenden Zutaten, um eine auf Bakir zugeschnittene Voodoo-Puppe herstellen zu können. Erstattet Chani Bericht, sobald die Puppe fertig ist, und bereitet euch danach vor. Es geht gleich um Ganze, denn der Kampf mit Crow steht bevor. Sprecht Chani wieder an, wenn ihr bereit seid. Es beginnt der Quest-Abschnitt „Angriff auf den Tempel“.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: