Seit Freitag ist das aus Deutschland stammende Rollenspiel Risen für den PC und die Xbox 360 erhältlich. Während die PC-Fassung in verschiedenen Tests gut abschneidet (zum gamona-Test), sorgt die Xbox 360-Version bei den Spielern für viel Ärger und Frust.

Risen - Patch für Xbox 360 könnte bald kommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 61/671/67
Inquisitor Mendoza ist eine der Schlüsselfiguren in Risen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das von Entwickler Wizarbox portierte Spiel ist laut Foreneinträgen und Tests eine technische Katastrophe. So gibt es im Vergleich zum PC-Ableger Kahlschlag in Wäldern und matschige Texturen. Daher fordern die Fans, dass Deep Silver einen Patch nachreicht, der mit den Ungereimtheiten aufräumt.

Im Worldofrisen-Forum äußerte sich Daniel Oberlerchner von Deep Silver, dass man in Kürze etwas bekannt geben wird, was die Xbox 360-Version betrifft. Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um einen Patch. Das Problem aber ist, dass Patches für die Xbox 360 von der Größe her limitiert sind. Ob man solche gravierenden Einschnitte in der Technik wirklich mit einem Patch ausbessern kann, bleibt noch offen.

Nicht vergessen: Unsere Community-Seite RisenFans.de berichtet regelmäßig über Risen, um euch über alle Neuigkeiten aus Faranga zu informieren.

Risen ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.