Die Game Informer veröffentlichte auf der eigenen Webseite ein neues Video, in dem Game Director Brian Horton auf Rise of the Tomb Raider zu sprechen kommt. Unter anderem bestätigt er hier noch einmal, dass Sibirien nicht der einzige Schauplatz sein wird.

Rise of the Tomb Raider - Lara stapft nicht nur durch Schnee

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRise of the Tomb Raider
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 71/721/72
Zwar wird Lara vor allem im Schnee unterwegs sein, doch auch mit wärmeren Gegenden ist zu rechnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem bereits in der vergangenen Woche Wälder und Wüsten angedeutet wurden, meinte Horton, dass Laras neues Abenteuer nicht komplett im Schnee spielen wird.

Es gibt einen Platz außerhalb von Sibirien, den man "Oasis" nennt. Er könne nicht näher ins Detail gehen, doch unterschiedliches Wetter und unterschiedliche Temperaturen würden wichtig sein, um dem gesamten Spiel nicht nur einen Look zu verpassen bzw. dass es nicht stets gleich wirkt.

Ebenso erklärte er, dass bestimmte Gegenden von Wächtern bewacht werden, die wiederum Tiere darstellen. Darunter Bären, die Lara am Anfang noch nicht bezwingen kann. Und selbst wenn sie später zu dem jeweiligen Ort mit verbesserter Ausrüstung zurückkehre, so sei es nach wie vor eine herausfordernde Konfrontation.

Aber nicht nur auf Tiere und Menschen wird man in dem Titel treffen, auch übernatürliche Kräfte sind wieder mit dabei. Zudem erlaubt es die Technik, beispielsweise durch Tiere hinterlassene Fußspuren mit der Zeit durch Schnee wieder zu überdecken.

Die Handlung versetzt Lara und ihren Begleiter Jonah Maiava (der Koch aus dem Vorgänger) nach Sibirien, wo beide nach einer uralten, unsichtbaren Stadt suchen, die von Grand Prince of Vladimir im 13. Jahrhundert errichten worden sein soll. Auf die Suche nach dieser Stadt begibt sie sich deshalb, um ihre Begegnung mit den übernatürlichen Geistern zu beweisen und Respekt zu erlangen.

Rise of the Tomb Raider ist für Xbox 360, Xbox One, seit dem 01. April 2016 für PC und seit dem 11. Oktober 2016 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.