Spezialpfeile werden euch bei Rise of the Tomb Raider das Leben wesentlich erleichtern. Welche Pfeile es gibt und welche Auswirkungen sie haben, verraten wir euch in unserem Guide. Generell werdet ihr keine dieser Spezialpfeile verpassen, da sie im Laufe des Spiels freigeschaltet werden. Manchmal verbergen sich aber Schätze hinter den Sammelkarten.

Mit Spezialpfeilen wie Feuer- oder Giftpfeilen, werdet ihr eure Chancen im Kampf gegen eure Gegner wesentlich erhöhen. Die richtigen Upgrades sorgen dann auch dafür, dass eure Spezialpfeile noch besser werden. Es ist immer zu empfehlen, genug Spezialpfeile mitzunehmen, um auf jede Situation gut vorbereitet zu sein. Pfeile erstellen und zusammenbauen könnt ihr in den Basislagern. Folgende Spezialpfeile könnt ihr erstellen.

Feuerpfeile

Rise of the Tomb Raider - Spezialpfeile: Diese Pfeile könnt ihr zusammenbauen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 71/741/74
Mit Feuerpfeilen könnt ihr bei Rise of the Tomb Raider auch Explosionen erzeugen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Aufgabe der Feuerpfeile ist recht einfach. Sie helfen euch dabei Gegenstände und Gegner in Brand zu setzen. Neben ihrem höheren Schadenswert, können sie auch als Türöffner überzeugen. Verschlossene Türen können nämlich mit Hilfe der Feuerpfeile und eines Kanisters geöffnet werden. Wirft einen Kanister ganz nah an eine Tür und schießt mit diesem Spezialpfeil drauf. Die Tür wird aufgesprengt, der Weg freigelegt und ihr könnt euch weiter auf eure Suche nach Schatztruhen, Herausforderungen und Achievements begeben.

Giftpfeile

Giftpfeile sind im Kampf sehr nützliche Gegenstände, denn sie verteilen einen Giftschaden, um die Feinde in die Knie zu zwingen. Diese Spezialpfeile setzen beim Aufprall eine Giftwolke frei, welche die Gegner in der Nähe einhüllt und vergiftet. Um diese Pfeile zu erstellen, müsst ihr im Laufe der Mission „Ausgefeilte Pläne“ Pilze finden.

Seilpfeile

Seilpfeile werdet ihr bei Rise of the Tomb Raider freischalten müssen. Viele Orte könnt ihr ohne diese Spezialpfeile überhaupt nicht betreten. Einige Türen sind verbarrikadiert und können nur mit Hilfe der Seilpfeile geöffnet werden. Zudem könnt ihr sie dazu nutzen, Kurbel mit Objekten zu verbinden. Im Laufe der Story werdet ihr diese Spezialpfeile automatisch freischalten.

Rise of the Tomb Raider - Spezialpfeile: Diese Pfeile könnt ihr zusammenbauen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Explosivpfeile sorgen für Explosionen, ohne zusätzliche Hilfsmittel zu benötigen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Explosivpfeile

Explosivpfeile sind, wie der Name schon sagt, Spezialpfeile, mit denen ihr alles in die Luft jagen könnt. Sie unterscheiden sich von den Feuerpfeilen, die für eine Explosion zusätzliche Items wie Kanister brauchen. Ihr könnt damit auf Gegner und Gegenstände schießen.

Panzerbrechende Pfeile

Um Panzerbrechende Pfeile zu bekommen, müsst ihr die Mission „Die verlorene Stadt“ spielen. Ihr werdet dort viel kämpfen müssen, also stattet euch gut mit Gift- und Griechisches-Feuer-Pfeilen aus. Diese sind ein Upgrade der einfachen Feuerpfeile. Die panzerbrechenden Spezialpfeile sind allerdings die normalen Pfeile, die einfach die panzerbrechende Option erhalten.

Die „Cluck Cluck“-Karte und die Spezialpfeile

Habt ihr im Expeditions-Modus die „Cluck Cluck“-Karte freigespielt, dann könnt ihr sehr spezielle Pfeile verschießen. Legt ein Pfeil an und die neue Fähigkeit wird dafür sorgen, dass ihr auf dem Bogen ein Huhn platziert. Ja, ihr habt richtig gehört. Bei Rise of the Tomb Raider könnt ihr mit Hühner-Pfeilen auf eure Gegner feuern.

Rise of the Tomb Raider - Spezialpfeile: Diese Pfeile könnt ihr zusammenbauen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 71/741/74
Das Spezialpfeil für einen kleinen Lacher: Benutzt Hühner-Pfeile, um auf eure Gegner zu schießen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken