Der Game Director von Tomb Raider und Rise of the Tomb Raider, Brian Horton, hat das Entwicklerstudio verlassen. Das teilte er im offiziellen Tumblr-Blog von Crystal Dynamics mit. In Zukunft will er sich in South Carolina anderen Aufgaben und seiner Familie widmen.

Rise of the Tomb Raider - Game Director verlässt Entwickler Crystal Dynamics

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 61/671/67
Der Game Director von Rise of the Tomb Raider verlässt das Entwicklerstudio.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bereits vor etwa einem Monat hat Darell Gallagher, Chef von Crystal Dynamics, seinen Hut genommen und das Unternehmen verlassen. In einem Newsletter an die Fans von Rise of the Tomb Raider hat auch nun Brian Horton, seines Zeichens Game Director, seinen Abschied bekanntgegeben. Er will ein neues Projekt starten.

In Zukunft nur noch Fan von Lara Croft

"Es war eine enorme Ehre ein Teil des Tomb Raider-Franchises und dem Team bei Crystal Dynamics zu sein." so Horton. "Ich habe Fans aus der ganzen Welt getroffen, egal ob real oder virtuell. Und sie alle teilen die Liebe zur Marke von Lara Croft. Nachdem ich an zwei wunderbaren Spielen arbeiten durfte, haben meine Familie und ich entschieden, wieder nach South Carolina zurückzukehren und ein neues Abenteuer zu starten."

Zudem dankt er den Fans der Spiele für ihre Treue und freut sich in Zukunft die Spiele aus ihrer Perspektive zu betrachten. Eben als Fan und nicht als Entwickler des Spiels.

Hot or Not

- Wählt das heißeste Spiele-Babe
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (145 Bilder)

Aktuellstes Video zu Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider - PC Features Trailer9 weitere Videos

Rise of the Tomb Raider ist bereits für Xbox 360, Xbox One & PC erhältlich und erscheint am November 2016 für PS4. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.