Als Sony letztes Jahr das Action-Adventure Rime für die PlayStation 4 ankündigte, das sich bei den Deadlight-Entwicklern Tequila Works in Arbeit befindet, war die Freude bei den Spielern groß: Das Spiel sah nicht nur grafisch wunderschön aus, wie eine Mischung aus ICO und The Legend of Zelda: The Wind Waker, sondern stand symbolhaft für die große Rolle, die Indie-Games bei Sony einnehmen. Wie ein geleaktes Dokument zeigt, war das Spiel allerdings ursprünglich gar nicht für die PS4 eingeplant gewesen - stattdessen sollte es ein Exklusivtitel für die Xbox-Systeme sein. Doch Microsoft lehnte Rime, das da noch Echoes of the Siren hieß, ab.

Durch das Dokument, das wohl dem XBLA-Submission-Process entstammt, kommen nun auch einige neue und interessante Informationen zu Rime ans Licht. So wird das Spiel von Tequila Works als ein "Third-Person-RPG mit isometrischer Perspektive" beschrieben, das "eine große Menge erkundung, Crafting, Survival und Helden-Verteidigung" enthält. Konkret wird das Spiel mit dem Indie-Hit Orcs Must Die! verglichen. Zur Story steht da: "Gauntlet trifft auf Minecraft trifft auf Jason and the Argonauts. Wie die dunkelsten Legenden besagen, gibt es eine weit entfernte Insel, auf der böse Geister leben. Sie sind in der Lage, das stärkste und tapferste Herz in Schrecken zu versetzen. Man kennt die Insel als Ecos, die verdammte Insel."

Rime - Erster Trailer2 weitere Videos

"Das war nicht immer so, In einer anderen Zeit entwickelte sich dort eine große Zivilisation, deren Einwohner leuchteten, bis sie zum Leuchtturm in der Dunkelheit wurden. Die Geschichte wurde zur Legende, die Legende zum Mythos. Viele suchten nach der Insel und ihren Geheimnissen. Jetzt bleiben ihre Knochen und leere Festungen übrig, als Erinnerung an ihre Unachtsamkeit."

Ebenfalls eine Rolle spielen sollen Tower-Defense-Elemente und das Sammeln von Ressourcen. Rime wird wohl irgendwann in diesem jahr für die PS4 erscheinen - Microsoft hatte offenbar keine Interesse an dem Titel.

Rime ist für PS4, seit dem 26. Mai 2017 für PC, Xbox One und seit dem 17. November 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.