Das vor über zwei Jahren angekündigte Rime befindet sich weiterhin in Entwicklung, wie Sonys Shuhei Yoshida via Twitter bestätigte. Denn lange Zeit hörte man nichts mehr von dem Titel, nachdem er im Rahmen der gamescom 2013 interessierte Blicke auf sich zog.

Rime - PS4-Exklusivspiel befindet sich weiterhin in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 63/691/69
Rime wurde nicht eingestellt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gezeigt wurde Rime das letzte Mal der Öffentlichkeit auf der gamescom 2014, in diesem Jahr jedoch blieb das Spiel der Messe fern. Aber keine Bange: Deadlight-Entwickler Tequila Works arbeitet weiterhin daran.

Gut möglich, dass im Rahmen der PlayStation Experience mehr darüber zu erfahren ist. Die findet vom 5. bis zum 6. Dezember in San Francisco statt und verspricht einen Ausblick auf das, was für die PlayStation-Systeme künftig so kommen wird.

Rime erinnert vom Stil her ein wenig an ICO sowie The Legend of Zelda: The Wind Waker und stellt einen jungen Protagonisten in den Mittelpunkt, der sich zu Beginn gestrandet auf einer Insel wiederfindet und gar nicht weiß, was er tun soll und wie er überhaupt auf dieser gelandet ist.

Blickt man ein wenig durch die Gegend und achtet auf die Tiere, so fällt beispielsweise auf, dass Möwen nur in eine Richtung fliegen. Das hat auch einen Grund: sie weisen den Weg und umfliegen interessante Orte. Letztendlich erforscht man die Welt, trifft immer wieder auf unterschiedliche Tiere und muss Rätsel lösen.

3 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Rime ist für PS4, seit dem 26. Mai 2017 für PC, Xbox One und seit dem 17. November 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.