Zuerst: Riddick: Escape from Butcher Bay gilt bereits jetzt als unglaublich gelungene Umsetzung von Filmmaterial und als eines der besten Action-Games für die Xbox. Es verschmilzt heftigen Nahkampf mit Shooter- und Stealth-Aspekten. Story und Sound erledigen Übriges, um das grandiose Erlebnis abzurunden.

Das Spiel basiert auf Pitch Black, einem Science Fiction Horrorstreifen aus dem Jahre 1999 und auf dessen Nachfolger, welcher erst noch erscheinen wird. In den USA schon in den Läden, können sich Xbox-Zocker in diesen Gefilden auf den August freuen.

Richard B. Riddick, ein grobschlächtiger Krimineller, wird im Film und im Spiel verkörpert von Vin Diesel. Im knallharten Knast Butcher Bay mag er nicht bleiben und so drischt, ballert und schleicht er sich Richtung Freiheit.

Scheinbar muss man kein Fan von Vin Diesel oder den Filmen sein, um sich am Spiel zu laben. Der bis dato unbekannte Entwickler Starbreeze Studios reiht sich offenbar direkt in die Riege der Großen ein. Vertrieben wird das Spiel von Vivendi Universal Games.

Werft einen Blick in die bewegte Schlachterbucht. Direkt unter der News findet ihr die drei bemerkenswerten Movies. Wir wünschen viel Vergnügen! Und: August ist schon sehr bald!

Riddick: Escape from Butcher Bay ist für XBox und seit dem 24. Dezember 2004 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.