Metroid-Fans warten seit Jahren auf ein neues Metroid Prime. Und Insider Tamaki will erfahren haben, dass Retro Studios, das Entwicklerstudio hinter den Prime-Titeln an einem neuen Wii U-Spiel auf Basis einer komplett neuen Engine arbeitet.

Retro Studios - Gerücht: Arbeitet Retro Studios an Metroid Prime 4 für Wii U?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/33Bild 1/331/33
Wird es vielleicht ein neues Metroid Prime?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Retro Studios gehören zu den stärksten Teams im Nintendo-Entwickler-Portfolio. Das letzte Spiel des Studios mit Sitz in Austin, Texas in den USA war Donkey Kong Country: Tropical Freeze. Ein tolles Spiel, aber man wird das Gefühl nicht los, dass Nintendo diese Perle von einem Studio nicht richtig fördert. In etwa so wie Microsoft und Rare, ironischerweise ein Studio, das unter Nintendo zum Ruhm gelangte. Retro Studios ist vor allem für die Metroid Prime-Spiele bekannt. Und genau das ist es, was die Fans seit Jahren verlangen - einen weiteren Metroid Prime-Ableger.

Und so wie es aussieht, darf man ein wenig hoffen. Industrie-Insider Tamaki will von Retro Studios erfahren haben, dass sie an einem neuen, streng geheimen Titel für die Wii U arbeiten, auf Basis einer komplett neuen Engine.

"Hab mich bei einigen Retro Studios-Entwicklern kundgemacht. Nintendo muss sie wohl an einer ziemlich kurzen Leine halten, aber es ist ein Wii U-Spiel mit einer neuen Engine. Neue IP oder Metroid?"

Retro Studios suchen derzeit auch einen neuen Graphics Engineer. Tamaki persönlich tippt auf Metroid Prime 4. Aber zum jetzigen Zeitpunkt handelt es sich lediglich um reine Mutmaßungen. Es sei auch noch zu früh, um mehr zu erfahren. Er schätzt, dass es auch dieses Jahr keine weitere Infors oder überhaupt offizielle Bestätigungen geben werde. Man darf also frühestens Ende des Jahres oder erst im nächsten Jahr damit rechnen, zu erfahren, was Retro Studios in Entwicklung hat.

Metroid Prime 4 wäre aber durchaus eine wünschenswerte Sache.