Eingefleischte Wrestle-Fans, die sich vor allem in den Neunzigern bei dem Sport heimisch gefühlt haben, dürften sich noch an den Klassiker WrestleFest erinnern. Das Arcade-Spiel kam 1991 auf den Markt und war das Sequel zu WWF Superstars.

Retro-Gaming - WrestleFest: Wrestling-Remake lässt die Neunziger wieder aufleben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRetro-Gaming
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 18/191/19
WrestleFest erinnert an die guten alten Neunziger.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer diese alten Zeiten wieder aufleben lassen möchte, hat ab heute die Gelegenheit dazu. Ab sofort lässt sich WrestleFest über Apples App Store für alle iOS-Geräte herunterladen. THQ bietet das Spiel zu einem Preis von 2,39 Euro (iPhone/iPod) bzw. 2,99 Euro (iPad) an an und überarbeitete unter anderem die Grafik.

Natürlich darf man sich auf sämtliche Legenden aus dem Profisport freuen, wie etwa John Cena, The Rock, Randy Orton, “Stone Cold” Steve Austin, Undertaker, Jake “The Snake” Roberts, Rey Mysterio und “Macho Man” Randy Savage.

Regelmäßig sollen zudem Downloadinhalte das Spiel erweitern, wie etwa mit neuen Arenen oder Wrestlern wie CM Punk, Triple H, Sheamus, Shawn Michaels und Big Boss Man. Ansonsten warten auf euch bekannte Arenen und diverse Modi.

Später soll das Spiel auch für PC, Xbox Live Arcade, PlayStation Network und Android-Systeme erscheinen. Genaue Angaben zu möglichen Releaseterminen aber wurden noch nicht gemacht.