Eingefleischte Retro-Fans kennen das: Es gibt zwar Portierungen oder auch Roms verschiedener Spieleklassiker, doch Original ist eben Original und nichts anderes kommt in Frage.

Retro-Gaming - Retrode 2 bringt SNES- und 'Mega Drive'-Spiele auf den PC

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRetro-Gaming
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 18/191/19
Sieht aus wie ein Brillenetui - steckt aber voller Technik
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer keine entsprechenden Konsolen mehr besitzt oder einfach etwas Platz im Zockerraum sparen will, für den gibt es mit dem sogenannten Retrode 2 die Möglichkeit, das "Originale" beizubehalten.

Das Retrode 2 wird an den PC / Mac angeschlossen und mit SNES- oder 'Mega Drive'-Modulen gefüttert. Das Beste: Sogar die jeweiligen Controller lassen sich an dem Gerät anschließen, wobei das Retrode 2 nicht die Konsole ersetzt, sondern nur an den PC weiterleitet. Dort muss noch ein entsprechender Emulator installiert werden, was natürlich vollkommen legal ist.

Wem das SNES und Mega Drive nicht genug sind, kann via Adaptern weitere Module nutzen, darunter Nintendo 64, PC-Engine, diverse 'Game Boy'-Ableger und sogar Nintendos erste 3-D-Konsole VirtualBoy.

Der Preis des Geräts liegt bei 65 Euro, erhältlich ist es ab den 23. Januar auf der offiziellen Website retrode.com.