Wie 'Amiga Games'-Chef Patrick Roberts bekannt gibt, wird man noch in diesem Jahr einige Amiga-Klassiker in Apples App Store veröffentlichen.

Retro-Gaming - Amiga-Klassiker in diesem Jahr für iOS-Geräte und mit Controller-Support

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 18/291/29
Immer mehr iOS-Spiele sollen künftig Controller-Support bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die sollen natürlich mit Support von iOS 7 daherkommen und sogar Controller unterstützen, so dass sie nicht zwingend auf den Touchscreens gespielt werden müssen. Apple führte Controller-Untersützung mit iOS 7 ein, während noch die Frage offen bleibt, wann man mit den ersten Gamepads für iPad, iPhone und iPod Touch rechnen darf.

Zwar tauchte zuletzt ein Bild eines Controllers von Logitech auf, angekündigt wurde ein solcher aber bislang von noch keinem Hersteller. Angeblich soll Apple derzeit für die Verzögerungen sorgen, da die Zertifizierung länger dauert und Apple jedes Detail unter die Lupe nimmt.

So oder so, zum Weihnachtsgeschäft sollen die ersten Amiga-Spiele erscheinen. Welche das sind, bleibt bislang noch unklar. Eine mangelnde Auswahl an Klassikern dürfte die Writers' Group Film Corp. nicht haben, welche Amiga Games erst in diesem Jahr kaufte. An über 300 verschiedenen Titeln hält der Konzern die Rechte, darunter auch Alien Breed und Wings.

Natürlich soll ebenfalls Android zu gegebener Zeit mit Spielen bedacht werden.