Die GTA-Parodie Retro City Rampage wird auch auf Xbox Live Arcade veröffentlicht, wie der Mann hinter dem Projekt, Brian Provinciano, nun enthüllt hat. Allerdings gibt es auch eine schlechte Nachricht, denn die ursprünglich für diesen Dezember geplante WiiWare-Version rückt in weite Ferne.

Retro City Rampage - GTA-Parodie für XBLA angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 1/161/16
Anspielungen gibts in Retro City Rampage fast an jeder Straßenecke
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die XBLA-Version von Retro City Rampage wird während des Xbox Live Summer of Arcade in 2011 erscheinen. Als WiiWare-Titel wird es im Herbst 2011 als Download angeboten. Doch aufgrund der neuen Termine bekommen beide Versionen jetzt noch mehr Inhalte, wie zusäztliche Missionen und weitere spielbare Charaktere.

Auf XBLA kommt das Spiel noch mit einigen zusätzlichen Extras. Dazu gehört eine Breitbild-Unterstützung, ein Challenge-Modus und Charakter Editor sowie die Möglichkeit, Videos aufzuzeichnen und mit Freunden zu teilen.

Retro City Rampage enthält zahlreiche Anspielungen auf klassische Filme und Spiele. Gespielt wird dabei in der klassischen Draufsicht, die man aus den früheren GTA-Teilen kennt.

In folgenden Videos könnt ihr euch einen Eindruck vom Gameplay und dem Soundtrack machen, der natürlich ebenfalls an die 8-Bit-Ära angelehnt ist.

Retro City Rampage ist für Xbox 360, seit dem 16. Januar 2013 für PlayStation Vita und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.