Respawn Entertainment arbeitet nicht nur an Titanfall, sondern an einem weiteren Projekt, das nichts mit der Reihe zu tun hat. Das geht zumindest aus einem neuen Job-Angebot hervor.

Demnach sucht das Unternehmen einen Lead Level Designer, der nicht nur an dem neuen Titanfall arbeiten soll, sondern ebenso an einer neuen Marke. Bei dieser handelt es sich wiederum um ein Action-Adventure mit einer Third-Person-Ansicht. Weitere Details liefert der Text nicht.

Respawn gründete zweites Team für neues Projekt

Vergangenes Jahr sagte CEO Vince Zampella zu Titanfall: "Es hat noch keinen offiziellen Titel, aber wir arbeiten daran. Das ist der Hauptfokus, doch wir gründen ein zweites Team und arbeiten ebenfalls an kleineren Dingen. Klein, explorativ; wir gehen es langsam an. Es wird ein Multiplatform-Spiel sein."

Gut möglich, dass es sich um jenes Projekt handelt, das in der Stellenanzeige aufgegriffen wird.

Wann man unterdessen mit dem neuen Titanfall rechnen darf, bleibt abzuwarten. Respawn Entertainment und Nexon kündigten Ende 2015 eine Zusammenarbeit für mehrere "neue und originale Titanfall-Spiele" für iOS und Android an.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)