Mit Resistance Retribution wird demnächst ein weiteres Spiel aus der Reihe offline genommen. Sony wird den Online-Support des PSP-Titels am 15. Mai 2015 herunterfahren, so dass der Mehrspieler-Modus für bis zu acht Spieler nicht mehr funktionieren wird.

Resistance Retribution - Sony schaltet Server im Mai ab

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 18/211/21
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Retribution ist nicht das erste Resistance, das diesen Schritt geht. Im vergangenen Jahr schaltete Sony die Server von Resistance: Fall Of Man, Resistance 2 und Resistance 3 ab.

Das bedeutet, dass nach dem 15. Mai nur noch ein einziges Resistance-Spiel online im Multiplayer gespielt werden kann. Das 2012 veröffentlichte Vita-Game Resistance: Burning Skies wird sich noch spielen lassen – wie lange, das bleibt abzuwarten.

Bislang wurde kein neues Resistance für eine der PlayStation-Konsolen angekündigt. Insomniac Games meinte zwar vor einiger Zeit, durchaus an einem weiteren Teil der Reihe interessiert zu sein. Gleichzeitig zeigte man sich aber auch bewusst darüber, dass das Franchise an einer Ermüdung leidet.

Resistance Retribution ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.