Sony wird beim kommenden Shooter Resistance 3 offenbar auf den sogenannten PSN Pass setzen. Das zumindest geht aus einem Eintrag bei Amazon Frankreich hervor, in dem das PS3-Bundle gelistet ist.

Resistance 3 - Sony führt offenbar PSN Pass ein

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuResistance 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 67/681/68
Was könnte der PSN Pass sein?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Verpackung steht, dass ein PSN Pass enthalten ist, wobei noch völlig unklar ist, um was es sich dabei genau handelt. Die knappe Beschreibung sagt: "Die Netzwerk-Features sind nur in Ländern verfügbar, die Zugang zum PlayStation-Store haben.”

Bedeutet das also, dass der PSN Pass die gleiche Schiene wie EAs Online Pass fährt? Nur mit diesem ist es möglich, auf Onlineinhalte zuzugreifen. Gut möglich also, dass auch Sony mitziehen möchte.

Auf der anderen Seite könnte solch ein PSN Pass aber auch zusätzliche Inhalte bedeuten, die man als Erstkäufer des Spieles kostenlos erhält. Bislang gibt es noch keine offizielle Stellungnahme.

Resistance 3 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.