Die Neuauflage zu Resident Evil 0 wird am 19. Januar 2016 erscheinen, wie Capcom bekannt gibt. Herauskommen wird das Spiel an dem Tag zum Preis von 19,99 Euro in digitaler Form für PC, Xbox One, PS3, Xbox 360 und PS3.

Resident Evil Zero HD Remaster - Neuauflage erhält Termin

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuResident Evil Zero HD Remaster
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 35/361/36
Resident Evil 0 wurde ursprünglich für Nintendos GameCube entwickelt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer sich Resident Evil 0 vorbestellt, kann sich ein exklusives Kostüm-Paket sichern, mit dem Billy als Mitglied der "Wolf Force" und Rebecca als Cheerleader auf Zombie-Jagd gehen – für Frau Chambers gibt es außerdem noch ein Bonus-T-Shirt.

Resident Evil Zero kam 2002 exklusiv für den GameCube heraus und wurde später für die Wii neu auf den Markt gebracht. Das Spiel setzt auf die gleiche Engine wie die Neuauflage von Resident Evil und stellt ein Prequel dar. Im Mittelpunkt steht Rebecca Chambers von S.T.A.R.S.

Resident Evil 0 – Neuauflage nicht nur mit technischen Verbesserungen

Natürlich halten technische Neuerungen Einzug, darunter eine verbesserte Grafik mitsamt höher auflösenden Texturen und verbesserter Sound, aber auch eine alternative Steuerung und ein neuer Wesker-Modus, in dem die Herausforderungen des Spiels mit Serien-Bösewicht Albert Wesker angegangen werden können.

Resident Evil 0 wird übrigens auch Teil der Resident Evil Origins Collection sein, die neben Resident Evil 0 ebenso Resident Evil HD Remaster enthält. Die Resident Evil Origins Collection wird ab dem 22. Januar für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein.

Resident Evil Zero HD Remaster ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.