In der aktuellen Famitsu sind einige Informationen zum 3DS-Titel Resident Evil: Revelations zu finden, das auf der E3 im Juli zum ersten Mal vorgestellt wurde. Die Produzenten Masachika Kawata und Takayuki Hama sowie Director Koushi Nakanishi nannten einige Story- und Spieldetails.

Resident Evil: Revelations - Soll wieder richtiger Survival-Horror werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 136/1381/138
Der 3DS zaubert hübsche Grafiken auf den Bildschirm
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie schon auf den ersten Screenshots zu erkennen war, spielt Revelations auf einem Kreuzfahrtschiff, auf dem nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Später geht es dann aber auch auf Land weiter. Es ist zwischen Resident Evil 4 und Resident Evil 5 angesiedelt und folgt den beiden Protagonisten Chris Redfield und Jill Valentine. Jedoch wird man auch auf andere BSAA-Mitglieder treffen. Die Story soll sowohl Neulinge als auch Veteranen ansprechen.

Resident Evil: Revelations - Soll wieder richtiger Survival-Horror werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 136/1381/138
Mehr Horror versprechen die Entwickler
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Gegensatz zu Teil 4 oder 5 der Serie soll die Action weniger im Vordergrund stehen, dafür mehr die Rätsel, wie man es aus den älteren Spielen kennt. Auch die Angst soll eine wichtige Rolle spielen, wobei hier ebenfalls die ersten Spiele als Vorbild dienen. Zusammen mit nur wenig Munition soll Revelations zu einem richtigen Survival-Horror-Titel werden. Der 3-D-Effekt soll seinen Teil dazu beitragen.

Man wird sich mit der Waffe im Anschlag bewegen können und wie es scheint, lässt sich auch die Kamera kontrollieren. Laut den Entwicklern wurde die gesamte Steuerung überarbeitet, genaue Details nannten sie jedoch nicht.

Wie Famitsu berichtet, liegt der Stand der Entwicklung bei 20 Prozent. Auf ein Veröffentlichungsjahr hat man sich noch nicht festgelegt.

Resident Evil: Revelations - Neue Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (8 Bilder)

Resident Evil: Revelations - Neue Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 130/1381/138
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Resident Evil: Revelations - Artworks zum Spiel

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Resident Evil: Revelations - Artworks zum Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 133/1381/138
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Resident Evil: Revelations ist seit dem 27. Januar 2012 für 3DS, seit dem 24. Mai 2013 für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 29. August 2017 für PS4, Xbox One und seit dem 28. November 2017 für Nintendo Switch erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen.