Capcom stellte während des 'Gamer's Day'-Event in San Francisco den Raid-Modus zu Resident Evil: Revelations vor und veröffentlichte neue Trailer.

Resident Evil: Revelations - Raid-Modus vorgestellt + neue Trailer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 124/1381/138
Im Raid-Modus für bis zu zwei Spieler haben die Gegner ausnahmsweise Gesundheitsbalken
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Raid-Modus kann entweder alleine oder zusammen mit einem Freund lokal oder über das Internet gespielt werden. Aufgabe ist es ans Levelende zu kommen und dabei möglichst viele Punkte durch Abschüsse zu verdienen.

Die Levels selbst stammen aus er Kampagne, wurden aber mit neuen Gegner bestückt. Diese tragen jetzt auch eine Gesundheitsanzeige sowie ein Symbol, um deren besondere Fähigkeiten aufzuzeigen (etwa mehr Rüstung oder stärkere Angriffe).

Mit genügend Punkten steigt man am Ende schließlich im Level auf und schaltet neue Waffen und Verbesserungen frei. Diese können aber nicht in den Singleplayer übernommen werden. Die verschiedenen spielbaren Charaktere haben zudem jeweils eigene Vorteile.

Anders als bei Resident Evil: The Mercenaries 3D darf man den eigenen Spielstand wieder auf ganz normale Weise löschen, ohne dafür zusätzliche Gerätschaften zu benötigen. Revelations unterstützt wie bereits bekannt das Circle Pad Pro, ein Bundle ist derzeit allerdings nicht geplant.

Zwei neue Trailer gibt es zum Spiel: Der erste zeigt ausschließlich Szenen aus dem Raid-Modus, der zweite geht ein wenig auf die Story ein und zeigt einige Features zum Spiel.

Resident Evil: Revelations - Neue Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (14 Bilder)

Resident Evil: Revelations - Neue Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 124/1381/138
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
13 weitere Videos13 weitere Videos

Resident Evil: Revelations ist für 3DS, seit dem 24. Mai 2013 für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 29. August 2017 für PS4, Xbox One und seit dem 28. November 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.