Neben Kampagne und Koop-Modus unterstützt Resident Evil: Revelations auch die StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS. Was für Vorteile das mit sich bringt, erläutert Capcom nun genauer.

Resident Evil: Revelations - Capcom erklärt die StreetPass-Unterstützung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 125/1381/138
Das Fallschirm-Icon deutet an, dass man mittels StreetPass einen neuen Gegenstand erhalten hat. Die Medaillen stellen neue Missionen dar
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer seinen 3DS bei sich trägt wird mit etwas Glück an neue Gegenstände kommen, die anschließend in der Kampagne verwendet werden dürfen. Das können etwa neue Anpassungsmöglichkeiten für Waffen sein, wodurch diese zum Beispiel durchschlagskräftiger werden oder ein größeres Magazin verwenden.

Doch nicht nur Gegenstände, auch neue Gegner für den RAID-Modus sowie Missionen kann man erhalten. Die Missionen sind ein wenig mit Achievements zu vergleichen, es muss also eine bestimmte Aufgabe erfüllt werden. Als Beispiel nennt Capcom eine einfache Kampagnen-Mission, für die man einen versteckten Handabdruck scannen muss. Als Belohnung erhält man eine grüne Pflanze. Natürlich wird man im Spielverlauf auch auch schwierigere Missionen stoßen.

Die neu veröffentlichten Screenshots zeigen zudem das Upgrade-Menü für Waffen. Jede Waffe verfügt über eine bestimmte Anzahl an freien Slots, die wie oben erwähnt mit diversen Verbesserungen ausstatten kann.

Resident Evil: Revelations erscheint am 27. Januar und kann eigenständig oder im Bundle mit dem Circle Pad Pro gekauft werden.

Resident Evil: Revelations - Neue Screenshots zum 3DS-Ableger

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (13 Bilder)

Resident Evil: Revelations - Neue Screenshots zum 3DS-Ableger

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 125/1381/138
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Resident Evil: Revelations ist für 3DS, seit dem 24. Mai 2013 für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 29. August 2017 für PS4, Xbox One und seit dem 28. November 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.