Vor einigen Wochen hatte Capcom offiziell angekündigt, dass das ursprünglich exklusiv für den Nintendo 3DS erschienene Resident Evil: Revelations noch einmal in HD aufgelegt werden wird - für PC, Xbox 360, PS3 und auch die Nintendo Wii U. Vor dem Release am 24. Mai dieses Jahres hat Capcom nun ein paar Details zu den frischen Spielelementen und Inhalten verraten, die uns im "Remake" erwarten. Speziell für die Wii U hat man einige Anpassungen vorgenommen und Neues ergänzt.

Resident Evil: Revelations - Auf Wii U mit Off-TV-Play & Miiverse, mehr Details

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 125/1381/138
Jill Valentine wird bald auch in HD erstrahlen ...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So bietet Resident Evil: Revelations auf der Wii U das allseits beliebte Off-TV-Play; es ist also möglich, das Spielgeschehen komplett auf das Wii U GamePad zu ziehen und ohne den Fernseher zu zocken. Gespielt werden kann alternativ auch mit dem Pro Controller, der für ein eher traditionelles Spielerlebnis sorgt. Wer das Wii U GamePad und den Fernseher zusammen nutzt, wird auf dem GamePad-Bildschirm unter anderem eine Übersichtskarte sehen und das vollständige Inventar verwalten und durchstöbern können.

Außerdem wird das Horror-Spiel auf der Wii U intensiv Nutzen des Miiverse betreiben. Das System, mit dem Spieler untereinander Nachrichten, Screenshots und Eindrücke teilen können, wird direkt in Revelations integriert werden - so kann man an Wänden Tipps für zukünftige Spieler hinterlassen, ähnlich wie in ZombiU. Besonders cool: Im Raid-Modus, dem Multiplayer von Revelations, können Spieler Nachrichten von Gegnern überbringen lassen. Die Funktion heißt Creature-Voice.

Resident Evil: Revelations wird darüber hinaus auf allen Systemen in ResidentEvil.net eingebunden werden, welches in Resident Evil 6 eingeführt wurde. Wer auf der PAX East unterwegs ist, kann das Spiel dort auch an Capcoms Stand anzocken.

Resident Evil: Revelations ist für 3DS, seit dem 24. Mai 2013 für PC, PS3, Wii U, Xbox 360, seit dem 29. August 2017 für PS4, Xbox One und seit dem 28. November 2017 für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.