Schon jetzt weiß Resident Evil 7, wie gutes Gruseln geht. Denn auch bei den kurzen Teasern, die ihr am Ende unserer News findet, stellen sich die Haare im Nacken auf. Darin sind ein erster Gegner und eine mysteriöse Gestalt zu sehen, die im fertigen Spiel sicherlich für manchen Schockmoment sorgen werden.

Resident Evil 7 - Zwei neue Teaser mit gruseligen Gestalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 4/161/1
Wird Resident Evil 7 uns das Fürchten lehren?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In letzter Zeit haben die Macher von Resident Evil 7 immer wieder Teaser zum kommenden Horrorspiel veröffentlicht. Während es bei den meisten eher um das Setting und einige Features ging, geht es nun etwas handfester zu. Im ersten Clip zu Resident Evil 7 seht ihr ein schattenartiges Monster, das sicherlich nicht gekommen ist, um euer Freund zu werden. Das Vieh lässt sich allem Anschein nach auch gar nicht so einfach besiegen.

Eine mysteriöse Frau

Der zweite Teaser zu Resident Evil 7 zeigt eine mysteriöse und vor allem gruselige Dame im Rollstuhl, die das Lied "Go Tell Aunt Rhody" summt. Dabei handelt es sich um das Main Theme von Resident Evil 7. Einige User vermuten schon in dem Song eine versteckte Botschaft und suchen auf Reddit verzweifelt nach einer Lösung. Das Ganze wird sich wohl aber erst im Januar aufklären, wenn Resident Evil 7 erscheint.

Ein weiteres VideoEin weiteres Video

Resident Evil - Vom Gruselschocker zum Mainstream-Shooter: Die Geschichte von Resident Evil

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)

Resident Evil 7 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.