Bislang kamen nur Konsolenspieler in den Genuss von Resident Evil 7. Die Demo wurde sogar mit einigen neuen Inhalten seit dem Release gespickt. Im Dezember dürfen sich aber auch endlich die PC-Spieler an die Demo ranmachen und die Grauen des Horrorhauses erkunden.

Die PC-Demo zu Resident Evil 7 hat einen Release-Termin.

Die Demo zu Resident Evil 7 erscheint am 19. Dezember 2016. Über Steam dürft ihr euch dann den Horror-Schocker herunterladen. Dabei gibt es direkt das Gesamtpaket. Ihr müsst also nicht noch auf weitere Inhaltsupdates warten. Die Entwickler versprechen zudem in ihrem Steam-Beitrag, dass besonders viel Arbeit und Liebe in die Optimierung der PC-Demo von Resident Evil 7 geflossen ist.

Ein Blick auf die Grafik

Dazu haben sie auch einen Ausblick auf die Grafikeinstellungen der Resident-Evil-7-Demo gegeben. Diese könnt ihr euch ebenfalls im Blog-Beitrag auf Steam anschauen. Resident Evil 7 selbst braucht dann noch ein paar Wochen, bis es bei uns erscheint. Der neue Teil der Horror-Reihe wird Ende Januar auf unseren Festplatten und in den Laufwerken aufschlagen.

Resident Evil 7 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.