Seit zwei Tagen ist Resident Evil 7 auf dem Markt. Die meisten Spieler haben es sicherlich noch nicht einmal bis zur Hälfte des Horrorspiels geschafft. Zu groß ist die Angst vor dem, was in der Dunkelheit liegt. Doch Speedrunner "Stirliing" hat für Resident Evil 7 nun schon einen ersten Rekord gesetzt.

Resident Evil 7 - Speedrunner schafft den Horrortrip in knapp zwei Stunden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/75Bild 10/841/1
Resident Evil 7 wurde in unter zwei Stunden geknackt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn er packt Resident Evil 7 aktuell in 1:51:02 Stundenund dürfte damit den aktuellen Weltrekord innehaben. Dabei handelt es sich um einen New-Game-Plus-Durchgang. Das bedeutet, dass der Speedrunner schon bessere Waffen und so leichteres Spiel gegen die anfänglichen Feinde des Spiels. Nun stellt sich nur noch die Frage, wie lange dieser Rekord in Resident Evil 7 gehalten werden kann.

Wer schlägt Resident Evil 7?

Über die kommenden Wochen finden die Speedrunner sicherlich neue Wege und Mittel, um in Resident Evil 7 schnellstmöglich zum Abspann zu gelangen. Die Zeit von "Stirliing" ist ein erster Richtwert. Sollten auch noch Glitches gefunden werden, die große Abschnitte des Spiels überspringen, sinkt die Zeit ganz schnell nach unten. Was haltet ihr von dem ersten Speedrun-Rekord in Resident Evil 7?

Resident Evil 7 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.