Nachdem ihr bei Resident Evil 7 die Herausforderungen von Lucas abgeschlossen und Jack die Injektion verpasst habt, geht es in unserer Komplettlösung weiter mit der Bootsfahrt zum Schiff. Doch bevor ihr auf das Boot steigt, müsst ihr eine schwere Entscheidung treffen, die eine Auswirkung auf die Enden hat. Hinter dem Link verbirgt sich unser Artikel zu verschiedenen Enden. Lest diesen aber erst, nach dem ihr das Spiel einmal durch habt.

Wir haben uns an dieser Stelle dafür entschieden, Zoe zu retten, da diese Möglichkeit abwegiger erschien und wir wissen wollten, was dann passiert. Den Verlauf der Komplettlösung beeinflusst es nicht besonders, denn die folgenden Hinweise werden euch in beiden Fällen helfen. Injiziert also einer der Damen das Serum und steigt ins Boot.

Schiffswrack betreten und Eveline finden

Sobald ihr am Schiffswrack angekommen seid, taucht Eveline aus dem Wasser auf und Ethan geht unter. Als Mia wacht ihr dort plötzlich auf und übernehmt die Steuerung. Jetzt müsst ihr das Schiff erkunden, um Ethan zu finden. Folgt dem Pfad zum Wrack. Ihr seht nochmal Ethan, der von dem schwarzen Glibber unter die Erde gesaugt wird. Lauft weiter und betretet das Wrack durch die Metalltür. Der weitere Weg führt euch durch einige Erinnerungssequenzen.

Folgt dem Schlauch und durchsucht auf dem Weg alle Räume. Sammelt alles ein, was nicht niet- und nagelfest ist, bis ihr auf der Treppe das erste Mal auf Eveline trefft. Folgt dem Mädchen und lauft die Leiter hoch. Eveline verschließt die Türen und von jetzt an gilt es den richtigen Weg zu finden und sich von den Molded nicht erwischen zu lassen. So geht ihr vor:

  • Macht vor der Tür, hinter der Eveline verschwunden ist, eine 180-Grad-Drehung und lauft den Gang geradeaus entlang. Biegt am Ende des Ganges rechts ab und lauft auf die Tür zu. Passt auf die Molded im Gang und im Raum auf. In diesem Raum findet ihr im Sicherungskasten die Mehrzwecksicherung. Im Mülleimer findet ihr noch eine Chemikalie und bei der Waschmaschine gibt es Munition.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
    Resident Evil 7 - Hinen an der Wand seht ihr die Sicherung.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Durchsucht alle Räume auf dieser Ebene. Hier werdet ihr verschiedene Items finden. Darunter auch Munition. Hinter der offenen Tür verbirgt sich ein Speicherraum. Geht hinein und öffnet die Schublade, an der sich die Leiche klammert. Hier findet ihr eine Pistole. Speichert das Spiel und verlasst den Raum.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden36 Bilder
    Lauft in diese offene Tür, um zum Speicherraum zu gelangen und endlich eine Pistole zu bekommen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Lauft nach links und setzt am Ende des Ganges die Sicherung in den Kasten ein. Jetzt könnt ihr die Tür zum Treppenhaus öffnen. Lauft hoch in die dritte Etage und betretet die Ebene. Im Fernseherraum fordert euch Eveline dazu auf, die VHS zu schauen, damit ihr euch erinnern könnt. Schnappt euch das Video neben dem Fernseher und legt es in den Recorder.

Alte Videokassette (VHS): Verschlossene Türen öffnen und die Wahrheit erfahren

Ihr wacht als Mia auf dem Schiff auf und führt zunächst ein Gespräch mit eurem sterbenden Kollegen Alan. Ihr erfahrt, dass Evie auf euch geprägt ist und bekommt ihre Gewebeprobe. Jetzt ist es eure Aufgabe, das Schiff nach dem kleinen Mädchen zu durchsuchen und sie aufzuhalten. Schaut euch im Raum um und sammelt die Munition und die Notiz auf dem Tisch ein. Diese klärt euch über die Mission von Mia und Alan auf.

Verlasst die Kajüte und lauft bis zum Raum mit der Doppeltür. Durchsucht hier alles und prägt euch die Luke in der Wand ein, die euch wieder nach draußen in den Gang führt. Eure Smartwatch zeigt euch die Entfernung zu Evie an. Ihr müsst sie finden und nicht ihr entkommen, also seht zu, dass der Abstand geringer wird. Schaut euch auf der kompletten Etage um und sammelt alle Items ein, die ihr finden könnt. Damit die Geschichte aber weitergeht, müsst ihr in dem Raum mit der Doppeltür weitermachen. So geht es weiter:

  • Sobald ihr den Raum betreten habt, könnt ihr links hinter dem Tisch eine Luke in der Wand sehen. Geht hindurch und interagiert mit dem schwarzen Glibberberg. Geht durch die Doppeltür wieder hinaus. Seid aber vorsichtig, denn auch hier werden ab jetzt Molded patrouillieren. Nutzt auch die Luke oben in der Wand, die ihr euch merken solltet, um sie abzuhängen.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
    Durch dieses Loch in der Wand müsst ihr als nächstes kriechen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Geht zum Fahrstuhl und folgt Eveline hinein. Steigt ihr in den Fahrstuhl ein, wird drin ein Molded spawnen. Tötet ihn oder lockt ihn hinaus. Anschließend könnt ihr mit dem Fahrstuhl nach ganz unten fahren (S2). Schaut euch auf der gesamten Ebene um und sammelt alle Items ein.
  • Folgt der Anzeige eurer Smartwatch, um den Abstand zu verringern, bis ihr an einer Tür ankommt, die verschlossen ist. Sobald ihr versucht, sie zu öffnen, kontaktiert ihr Alan, der euch sagt, ihr sollt die Tür aufschmelzen. Geht durch die nächste Tür und schiebt dort das blaue Tor zur Seite. Dort findet ihr das Ätzmittel. Wendet es bei der verschlossenen Tür an.
  • Schaut euch überall um und auf dem Weg nach draußen wird euch Evie wieder die Tür vor der Nase zuschlagen. Lauft wieder in Richtung Fahrstuhl zurück und öffnet die Doppeltür mit dem Ätzmittel. Hier findet ihr u. a. Kraut und Munition. Lauft Eveline weiter hinterher bis zum Fahrstuhl.
  • Ihr bleibt mit dem Fahrstuhl stecken und müsst die Tür aufziehen. Klettert hoch und folgt dem Gang weiter. Bis zum Raum mit der Doppeltür. Klettert auf der anderen Seite wieder durch die Luke in der Wand oben hindurch, die ihr euch merken solltet. Lauft in den dritten Stock und dort in den Raum mit dem Fernseher. Verlasst diesen durch die Tür links.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden36 Bilder
    Links findet ihr die Tür zum nächsten Raum.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Sprecht mit Alan und geht anschließend durch die Tür vor euch. Hier agiert ihr mit dem Laptop und verlasst den Raum danach durch die linke Tür. Lauft den Gang entlang und die VHS-Sequenz endet.

Fahrstuhl reparieren: Sicherung und Kabel finden

Ihr seid wieder in der Gegenwart und solltet gleich bei dem Kassettenrecorder speichern. Verlasst den Raum wieder durch die Tür links neben dem Fernseher, wie auch in der Videosequenz. Interagiert mit dem Koffer und geht durch die Tür. Sammelt hier alle Items ein. Lauft wieder zum Fahrstuhl und klettert in den Schacht. Nehmt die Leiter nach oben und lasst euch in die Luke fallen.

Hier könnt ihr am Schreibtisch die Sicherheitskameras überprüfen. Auf einer seht ihr Ethan. Sammelt alle Items auf der vierten Etage ein und geht in die Kapitänskabine. Hier findet ihr eine Karte des Schiffs und den Kreuzschlüssel. Diesen braucht ihr, um durch die Klappe in den Fahrstuhl hineinzuklettern. Den Schlüssel für den Schrank mit der Maschinenpistole findet ihr später.

  • Klettert in den Fahrstuhl und öffnet die Luke. Geht ihr hindurch, seht ihr eine Notiz an der Wand. Sie sagt euch, dass ihr ein neues Kabel in der Krankenstation finden werdet. Zudem müsst ihr die Mehrzwecksicherung holen. Doch eins nach dem anderen.
  • Klettert hoch in die zweite Etage, sammelt vor euch das Messer ein und durchsucht das komplette Stockwerk nach Items. Entsperrt dazu auch die Tür zum Treppenhaus. Als nächstes müsst ihr in den Raum mit der Doppeltür, den ihr aus der VHS-Sequenz seht. Geht dadurch in den nächsten Raum, bis ihr in einem Zimmer mit einem Safe ankommt. Hier erwartet euch ein Rätsel. Das folgende Video zeigt euch, wie ihr es löst.Resident Evil 7 - Bilderrätsel auf dem Schiff lösen und Ätzmittel bekommen24 weitere Videos
  • Schnappt euch das Ätzmittel aus dem Tresor und lauft zu der verschlossenen Tür, die ihr jetzt mit dem Ätzmittel öffnen könnt (siehe Bild). Darin findet ihr endlich den Schlüssel zum Schrank in der Kapitänskabine, wo ihr euch jetzt die Maschinenpistole holen könnt.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
    Geht schnell durch diese Tür. Dort wartet der Schlüssel zum Schrank im Kapitänsraum und damit zur Maschinenpistole.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Mit dem Schlüssel lauft ihr wieder über die Leiter im Fahrstuhl in das vierte Stockwerk und schnappt euch die Maschinenpistole. Jetzt seid ihr gut vorbereitet und könnt euch die Sicherung und das Kabel holen.
  • Wenn ihr die Sicherung nicht längst wieder in der Tasche habt, dann steckt sie noch in dem Kasten neben der Tür im ersten Stock. Geht hin und holt sie da wieder heraus. Ihr könnt die Ebenen jetzt über den Fahrstuhl wechseln.
  • Als nächstes müsst ihr ins dritte Stockwerk und dort die Krankenstation aufsuchen. In diese gelangt ihr über den Steuerungsraum, für den ihr ein Ätzmittel braucht. Seid aber gewarnt, denn auf der Krankenstation erwartet euch ein großer Kampf.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden36 Bilder
    So gelangt ihr zur Krankenstation.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Schnappt euch links an der Wand schnell das Kabel. Ihr müsst es von dem dort stehenden Gerät abschrauben, während sich schon ein dicker Molded im Hintergrund ankündigt. Beeilt euch also lieber. Ihr könnt versuchen wegzulaufen oder dem Biest den Garaus machen.
  • Mit Sicherung und Kabel in der Hand lauft ihr zum Fahrstuhl und bringt die beiden Gegenstände an der richtigen Stelle an. Der Fahrstuhl ist repariert und ihr könnt jetzt in die unterste Ebene fahren (S2), um Ethan zu finden.

Ethan finden und befreien

Durchsucht die komplette Ebene und sammelt alle Items ein. Die Schlauchwege führen euch zu einem Raum, in dem Eveline bereits auf euch wartet. Sobald ihr auf Ethan zugeht, startet eine Videosequenz und Jack erklärt euch alles aus seiner Sicht. Mia befreit Ethan und ihr spielt Resident Evil 7 aus seiner Sicht weiter. Je nachdem, für welches Ende ihr euch entschieden habt, müsst ihr entweder selbst gegen Mia kämpfen oder zusehen, wie Eveline auf sie zugeht. Mit der Gewebeprobe in der Tasche lauft ihr mit Ethan den Gang entlang und kriecht durch das Loch im Gitter. Verlasst das Schiff und folgt dem Pfad bis zum Haus und speichert dort.

Auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung befassen wir uns mit dem Salzbergwerk und damit dem letzten Bereich von Resident Evil 7.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: