Nachdem ihr bei Resident Evil 7 das Haupthaus verlassen habt, findet ihr euch im Garten des Anwesens der Bakers wieder. Geradezu seht ihr einen Wohnwagen. Dieser dient als euer Speicherraum und Rückzugsort. Braucht ihr also eine Verschnaufpause, bevor ihr mit unserer Komplettlösung zum alten Haus weitermacht, dann bietet sich der Wohnwagen an.

Wir schauen uns vorher noch links auf der Veranda um, denn hier gibt es Kraut und Schießpulver. Anschließend geht es geradewegs in den Wohnwagen, denn dort könnt ihr alle antiken Münzen, die ihr bisher finden konntet, für Verbesserungen ausgeben. Wir empfehlen euch mit den Steroiden gleich eure maximale Gesundheit zu steigern. Die Magnum ist zwar eine sehr gute Waffe, die Munition ist allerdings rar.

Den Hof und Wohnwagen erkunden

Wenn ihr euch im Wohnwagen befindet, dann werdet ihr feststellen, dass dies die Unterkunft von Zoe ist. Auf dem Bett findet ihr eine defekte Pistole. Schaut euch auf der Bank links neben dem Tisch auch das Foto an. Verschafft euch Platz im Inventar und entscheidet, welche Verbesserungen ihr freischalten wollt. Auf dem Brett links neben dem Tisch hängen noch Notizen. Lest sie euch durch. Jetzt könnt ihr die Tür des Wohnwagens öffnen – Das Telefon klingelt und Zoe ist dran. Sie sagt, dass es ein Serum gibt, das euch helfen würde gemeinsam zu entkommen. Sie schickt euch in das alte Haus, in dem ihre Mutter zugange ist, damit ihr dieses Serum finden könnt. Verlasst jetzt den Wohnwagen und schaut euch um diesen herum genauer um, damit ihr Schießpulver und Pillen finden könnt. Jetzt wird es Zeit das alte Haus der Mutter zu betreten.

Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
Ein sicherer Ort - der Wohnwagen. Legt hier ruhig erstmal eine Pause ein, bevor ihr mit der Komplettlösung zu Resident Evil 7 weitermacht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das alte Haus: Ungeziefer und Flammenwerfer

Ignoriert noch das leuchtende Tor mit den zwei Kartenschlitzen. Das wird erst später interessant. Begebt euch über den Pfad, durch das Tor und die Brücke zum alten Haus. Wenn ihr das alte Haus betretet, dann seht ihr bereits schon, dass ihr viel mit Ungeziefer zu tun haben werdet. Marguerite nutzt eklige Fliegen dazu, euch anzugreifen. Geht nach links und durch die Tür geradezu hindurch. Im nächsten Raum seht ihr ein Nest. Diese Viecher werden euch angreifen also lauft durch und haltet euch nicht lange hier auf. Später, wenn ihr den Flammenwerfer habt, könnt ihr sie vernichten und anschließend den Raum looten. Haltet euch an folgende Schritte:

Resident Evil 7 - Überleben: Trumpfkarten richtig einsetzen24 weitere Videos
  • Ihr könnt euch zunächst in allen zugänglichen Räumen umschauen und die Items einsammeln, an die ihr herankommt. Alle Schränke und Räume, die von Insekten überflutet sind, werden erst mit dem Flammenwerfer einfach zu looten sein.
  • Den Flammenwerfer müsst ihr zusammenbauen. Hierfür findet ihr das erste Teil im Schuppen außerhalb des alten Hauses. Nachdem ihr das Haus betreten habt und nach links durch die Tür gegangen seid, rennt an dem Nest durch den Raum und verlasst diesen auf der anderen Seite. Geht dann durch die rechte Tür und verlasst diesen Raum dann durch die Verandatür links am Waschbecken. Lauft zum Schuppen rechts. Darin findet ihr die Brennerdüse.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden36 Bilder
    Diese Brennerdüse braucht ihr im alten Haus ganz dringend.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Lauft wieder zurück zum alten Haus und geradeaus zu der Kommode. Dort findet ihr die Karte des alten Hauses. Geht gleich durch die Tür und ihr betretet einen Raum mit einem Projektor. Den kennt ihr bereits von der Mia-VHS. Verlasst diesen Raum durch die Doppeltür und sammelt links den Brennergriff ein.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
    Schnappt euch das letzte Teil des Puzzles und baut euch einen Flammenwerfer.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Der Raum geradezu ist ein Speicherraum. Hier findet ihr zudem einen Rucksack, der euer Inventar erweitert. Wichtig: ihr müsst jetzt euren Flammenwerfer kombinieren. Speichert und geht wieder zurück zum alten Haus.
  • Geht in den Raum mit dem Nest und verbrennt es. Kurze gezielte Stöße verbrauchen nicht so viel Brennstoff, also wedelt mit dem Werfer nicht einfach herum. Befreit auch den Gitterschrank von den Spinnen und sammelt alle Items ein.
  • Lauft zur Küche, durch die ihr auch auf die Veranda und zum Speicherraum gelangt seid und öffnet auch hier den Spinnenschrank. Geht anschließend durch die Tür rechts in den nächsten Raum, wo ihr ebenfalls die Nester verbrennt. Öffnet die Tür auf der anderen Seite des Raumes und damit eine Abkürzung zum Eingangsbereich des alten Hauses.

Kurbel und Krähenschlüssel finden

Lauft wieder zurück durch die eben geöffnete Tür. Ihr seht einen Tunnel in der Wand gegenüber (siehe Bild). Geht hindurch und öffnet die Tür. Im nächsten Raum trefft ihr auf eure Ehefrau, die normal zu sein scheint. Sie wird jedoch von Lucas entführt. Schnappt euch die Steinstatue vom Tisch und los geht es zum Projektorraum. Lauft ihr gleich rechts durch die Tür, wird die Mutter auftauchen und euch diese versperren.

Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden36 Bilder
Durch diesen Tunnel müsst ihr hindurch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Marguerite geistert jetzt durch das alte Haus und greift euch immer mit ihren Insekten an, wenn ihr auf sie trefft. Seid also vorsichtig. Rüstet euren Flammenwerfer aus und macht die Tür wieder frei. Lockt ihr sie in den Raum, könnt ihr durch die andere Tür zum Projektorraum gelangen. Geht wie folgt vor:

  • Richtet die Steinstatue so aus, dass sich der geheime Gang öffnet. Das Bild zeigt euch, wie ihr die Spinne formen müsst.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
    So macht ihr aus der Steinstatue eine Spinne.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Lauft rechts an der Vorrichtung vorbei, an der ihr eine Kurbel befestigen müsst. Im Boden seht ihr ein Loch, in das ihr euch hineinfallen lassen müsst. Wie in der Mia-Sequenz lauft ihr unten entlang und schnappt euch die Kurbel am Ende des Ganges.
  • Geht wieder zurück und setzt die Kurbel an der Vorrichtung ein. Kurbelt die Abkürzung zum Eingangsbereich hoch.
  • Lauft als nächstes durch die Küche wieder auf die Veranda, wo ihr in dem Schuppen die Brennerdüse gefunden habt. Kommt ihr auf die Veranda hinaus, seht ihr geradezu eine weitere Vorrichtung für die Kurbel. Zerstört das Insektennest und kurbelt die Brücke hoch.
  • Betretet den nächsten Schuppen, wo ihr in einer Truhe den Krähenschlüssel finden werdet. Schnappt ihn euch und lauft zurück ins alte Haus.
  • Begebt euch zurück zum Raum mit dem Loch im Boden, in dem ihr die Kurbel das erste Mal benutzt habt. Hier findet ihr eine Treppe, die zu einer Krähentür führt. Hier werdet ihr von Mutter überrascht.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden36 Bilder
    Die erleuchtete Treppe im Hintergrund führt zu der Krähentür.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Ihr fallt in ein Loch rein und sie bewirft euch mit ihren Insekten. Wehrt diese mit dem Flammenwerfer ab und grillt auch die Mutter mit. Klettert hoch, nachdem sie hineingefallen ist.
  • Geht durch die Krähentür und untersucht alle Gegenstände. Lest die Notiz im Koffer und geht anschließend ans Telefon.
  • Geht links die Treppe hoch und lest die Notiz in dem Raum links. Sie verrät euch, wo ihr den Arm findet. Nämlich in dem Geheimraum im ersten Stock. Dieser befindet sich hinter der nächsten Tür, die ihr allerdings erst aufbekommt, wenn ihr eine Laterne an die Waage hängt.

    Resident Evil 7 - Komplettlösung: Wir führen euch durch den Grusel

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 10/461/46
    An diese Wage müsst ihr die Laterne der Mutter hängen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laterne bekommen

Geht durch die Krähentür wieder hinaus und ihr seht, dass Marguerite unten in einem Gang verschwindet. Leider müsst ihr der Mutter jetzt folgen. Ihr kommt im Garten wieder heraus und solltet als erstes das Tor links öffnen. Dabei handelt es sich um eine Abkürzung zum Wohnwagen. Geht ruhig erstmal speichern und begebt euch dann wieder zurück und lauft erstmal die Treppe geradezu hoch. Links am Anfang der Treppe findet ihr ein Schatzfoto. Sammelt in dem Raum oben alle Items ein und bereitet euch auf einen großen Kampf vor. Flammenwerfer und Brennstoff sind sehr nützlich.

Lasst euch durch das Loch im Boden hinunterfallen und durchsucht die komplette untere Etage. Schnappt euch, was ihr tragen könnt oder lasst es erstmal liegen. Ihr könnt später noch alles aufsammeln. Lauft ihr die Treppe hoch, wird euch die Mutter durch das Fenster angreifen. Schießt auf sie oder flambiert sie, bis sie loslässt. Der Bosskampf gegen Marguerite beginnt. Braucht ihr nützliche Hinweise zu diesem Kampf, dann folgt dem Link zu unserem Guide. Nach dem Kampf könnt ihr den Überresten eine Laterne entnehmen. Den nachfolgenden Bereich beschreiten wir auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung zu Resident Evil 7.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: