Bald geht das große Gruseln los, wenn ihr bei Resident Evil 7 im Haus der Familie Baker steht, um verschiedenen Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Ich sage „wenn“, denn natürlich muss auch euer PC das mitmachen: Vor kurzem wurden jetzt die Systemanforderungen für Resident Evil 7 veröffentlicht, die euch zeigen, ob euer PC die notwendige Hardware mitbringt, um das Horror-Survival-Game flüssig abzuspielen. Ihr findet sowohl die minimalen, als auch die empfohlenen Systemvoraussetzungen hier im Guide

Resident Evil 7 - Cinematic Trailer E3 2016

Resident Evil 7 versetzt euch in eine moderne Zeit nach den Ereignissen aus Resident Evil 6. Zwar werden im 7. Teil der Reihe viele Verbindungen zum Vorgänger gemacht, dennoch grenzt sich Resident Evil 7 in vielerlei Hinsicht von den vorangegangenen Spielen ab. So gibt es beispielsweise viele neue Charaktere, wie etwa den Protagonisten Ethan, der seine Frau sucht, die verschwunden ist. Seine Suche führt in auf eine verlassene Plantage und in das Haus der Familie Baker. Ihr könnt bereits in der Demo Bekanntschaft mit ihnen machen. Wie ihr hier [link page="article" id="2800396"target_blank]alle Geheimnisse finden[/link] könnt, verraten wir euch in einem speziellen Guide. Die Vollversion von Resident Evil 7 erscheint voraussichtlich am 24. Januar 2017.

Resident Evil 7 - Systemanforderungen: Macht euer PC den Horror mit?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 4/61/6
Resident Evil 7: Kann euer PC die Systemanforderungen erbringen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Resident Evil 7 – Minimale und empfohlene Systemanforderungen im Detail

Ihr könnt den Horror reinlassen, denn die Systemanforderungen für Resident Evil 7 zeigen sich gnädig. Ihr müsst euch also nicht die neuste Hardware besorgen, auch ältere Modelle werden mit dem Spiel klar kommen. Wenn ihr Resident Evil startet, dann solltet ihr übrigens eine Internetverbindung herstellen, ansonsten könnt ihr es nicht aktivieren.

Wir möchten an dieser Stelle allerdings betonen, dass es sich bei diesen Systemanforderungen noch nicht um die finalen Voraussetzungen handelt. Resident Evil 7 befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase, daher kann es durchaus sein, dass sich die Bedingungen noch einmal ändern. Sollte dies der Fall sein, dann werden wir den Guide natürlich schleunigst aktualisieren.

Nachfolgend findet ihr den Überblick über die vorläufigen Resident-Evil-7-Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 mit 2.70 GHz oder AMD FX-6300 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 oder AMD Radeon R7 260X
  • DirectX: Version 11

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 mit 3.40 GHz oder AMD oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 960 oder AMD Radeon R9 280X
  • DirectX: Version 11

Erfüllt ihr lediglich die minmalen Systemanforderungen, dann läuft das Spiel mit 30 Bildern pro Sekunde, wenn ihr eine Auflösung von 1080p wählt. Ihr könnt die Performance aber verbessern, indem ihr die Texturqualität verringert. Ihr könntet aber auch die Streaming-Texturen abschalten. Kann sich euer PC in die Charge der empfohlenen Systemvoraussetzungen für Resident Evil 7 einordnen, dann könnt ihr bei einer 1080p-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde rechnen.

Resident Evil 7 - Systemanforderungen: Macht euer PC den Horror mit?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Was erwartet euch wohl im Haus der Bakers? Und was für Systemanforderungen erwarten euren PC bei Resident Evil 7?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken