Innerhalb der Demo zu Resident Evil 7 findet ihr die Schmutzige Münze, die euch einen Bonus im Hauptspiel liefert. Bevor ihr also mit dem Hauptspiel loslegt, solltet ihr euch der Suche nach der schmutzigen Münze widmen. Mit unserem Walkthrough führen wir euch durch die Geheimnisse der letzten Version der Demo, bis hin zu dem gewünschten Item.

25 weitere Videos

Die Geheimnisse aus der Demo zu Resident Evil 7 wurden gelüftet und zumindest wisst ihr jetzt, wofür der Puppenfinger gedacht ist. Was euch die schmutzige Münze bringt? Ihr könnt sie später in das Hauptspiel transferieren und dort ihre Vorteile nutzen. Sie fungiert als eine weitere antike Münze, mit der ihr Verbesserungen freischalten könnt. In unserem Walkthrough erklären wir euch die einzelnen Schritte, damit ihr diesen Bonus auch in euer Hauptspiel integrieren könnt.

Resident Evil 7 – So findet ihr die schmutzige Münze

Die „Dirty Coin“, wie die Münze im Englischen heißt, findet ihr nur unter bestimmten Voraussetzungen. Hierbei spielt das Notizbuch, der Puppenfinger, der Dachbodenschlüssel und einige andere Items eine wichtige Rolle. Diese Gegenstände benötigt ihr, damit ihr die fünf Mord-Tatorte finden und das Kichern an den fünf verschiedenen Stellen hören könnt. Das Notizbuch speichert diese Ereignisse als Einträge. Glücklicherweise existieren mittlerweile zahlreiche Walkthroughs in Videoform auf YouTube. Eines haben wir euch herausgesucht und oben verlinkt. Nachfolgend erklären wir euch den Weg zur schmutzigen Münze Schritt für Schritt.

Schritt 1: Findet das Notizbuch

Falls ihr das Notizbuch bereits gefunden und euch gefragt habt, warum da nichts drin steht, hier kommt die Antwort: Ihr müsst dafür sorgen, dass die Einträge dort erscheinen. Solltet ihr das Notizbuch noch nicht gefunden haben, dann los geht’s:

  • Zieht an dem Hebel im Kamin, damit sich rechts der Geheimgang in der Wand öffnet. Betretet diesen.
  • Gleich links findet ihr eine Sicherung. Schnappt sie euch und geht zurück ins Zimmer, wo ihr die Sicherung in den Kasten einsetzt.
  • Geht hinaus in den Flur und rechts durch die verschimmelte Tür. Folgt dem Gang bis ihr rechts eine Kommode seht. Darin befindet sich das Notizbuch.

    Resident Evil 7 - Schmutzige Münze: Walkthrough durch die Geheimnisse

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 10/151/15
    Resident Evil 7 Demo - Erster Schrit zur schmutzigen Münze: In dieser Kommode findet ihr das Notizbuch.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schritt 2: Puppenfinger und -hand kombinieren

Wie ihr bei der Demo zu Resident Evil 7 den Puppenfinger findet, wisst ihr vermutlich schon. Geht zurück durch die verschimmelte Tür in den Gang und weiter in Richtung Eingang. Schaut rechts in die Schublade. Dort befindet sich der Puppenfinger. Weiter geht’s:

  • Geht die Treppe hoch und aktiviert mit dem Schalter eine weitere Treppe, die zum Dachboden führt. Folgt dieser nach oben.
  • Geht gleich durch die erste Tür rechts. Ihr seht eine zerstörte Wand. Geht durch das Loch und schaut euch rechts die Wand an. Hier seht ihr mit einem roten Stift verfasste Notizen.
  • Drückt die Aktionstaste und lauscht dem ersten Lachen. Schaut ihr jetzt in euer Notizbuch, seht ihr euren ersten Eintrag.
  • Schaut ihr jetzt nach links, werdet ihr ein Objekt aus Zelluloid entdecken – die gesuchte Puppenhand. Jetzt braucht ihr diese nur noch mit dem Puppenfinger zu benutzen, um sie zu kombinieren.

    Resident Evil 7 - Schmutzige Münze: Walkthrough durch die Geheimnisse

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
    Links neben der roten Aufschrift auf der Wand liegt die Puppenhand.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schritt 3: Kellerschlüssel, Ventil und Dachbodenschlüssel finden

Nachdem ihr die Puppenhand aufgehoben und mit dem Puppenfinger verbunden habt, müsst ihr euch umdrehen. Auf der anderen Seite des Raumes seht ihr einen Tisch, auf dem ihr den Kellerschlüssel finden werdet. Schnappt euch diesen und geht in den Keller. Falls ihr nicht wisst, wo dieser Keller ist, dann lauft einfach wieder in den Gang, in dem ihr das Notizbuch gefunden habt. Folgt dem Weg weiter bis zum Keller. Die Gittertür am Ende, könnt ihr mit dem Kellerschlüssel aufschließen.

Geht hinein und rechts werdet ihr eine weitere Tür entdecken. Dahinter findet ihr auf einer Trage das Ventil. Schnappt es euch und begebt euch tiefer in den Keller hinein. Im hinteren Zimmer findet ihr neben der Schaufensterpuppe ein Regal und darauf den Schlüssel für das Dachbodenfenster. Aber seid gewarnt!

  1. Im Keller befindet sich ein Wesen (Molded). Dieses wird euch definitiv angreifen.
  2. Es bringt nichts, es anzugreifen, da es offenbar nur da ist, um euch von dem Keller fernzuhalten. Verlasst ihr diesen nämlich schnell wieder, wird es euch auch nicht weiter verfolgen.
  3. Schubst ihr die Leichensäcke gegen das Monster, werdet ihr euch etwas Zeit verschaffen. Ihr müsst aber definitiv an ihm vorbeikommen und den Keller verlassen.
  4. Verletzt euch der Schatten dabei, werdet ihr infiziert. Dies hat eine Auswirkung auf das Ende der Demo.

Schritt 4: Bolzenschneider, VHS-Kassette und Axt

Begebt euch als nächstes wieder zum Eingang, wo ihr auch den Puppenfinger gefunden habt. Stellt euch vor die Treppe und schaut zum umgeworfenen Schrank. Hier müsst ihr mit der Puppenhand draufzeigen und den ersten Tatort bestimmen. Hört ihr, dass der Schrank fällt, dann zählt diese Aktion als ausgeführt. Geht jetzt durch die Küche zum anderen Flur und dann durch die Tür am Ende. Hier findet ihr einen Bolzenschneider, mit dem ihr den Schrank am Anfang des Flurs öffnen könnt. Entnehmt die VHS-Kassette. Begebt euch wieder zum Dachboden und anstatt durch die Tür rechts hindurchzugehen, lauft ihr den Gang weiter entlang. An der versperrten Tür könnt ihr das zweite Kichern hören und bekommt den nächsten Eintrag im Notizbuch.

Resident Evil 7 - Schmutzige Münze: Walkthrough durch die Geheimnisse

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 10/151/15
Hier findet ihr den Dietrich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Begebt euch anschließend in den Keller, wo euch der Schatten nicht mehr auflauern wird. Schnappt euch links den Dietrich, bevor ihr durch die Tür zum Keller lauft. Im Keller holt ihr wieder die Puppenhand raus und zeigt damit auf den Leichensack. Ihr hört Schüsse und wisst somit, dass ihr den zweiten Tatort entdeckt habt. Lauft wieder in die Küche zurück und öffnet die Schublade mit dem Dietrich. Schnappt euch die darin liegende Axt und geht zum Gemälde, dass bei der Treppe hängt. Schlagt darauf ein und es verändert sich. Ein drittes Lachen ertönt und der dritte Eintrag im Notizbuch entsteht.

Schritt 5: Ein weiteres Lachen und die Puppe

Als nächstes lauft ihr an der Treppe in Richtung des Spawn-Zimmers vorbei. Rechts ist eine Nische mit einer verbarrikadierten Tür. Zeigt mit dem Puppenfinger drauf und ihr werdet einen weiteren Tatort entdecken. Tretet aus der Nische hinaus und dreht euch um 180 Grad um (Tastenkombination: Linker Stick nach unten + Kreis). Das nächste Lachen ertönt. Lauft wieder zum Dachboden und betretet den Raum mit dem Loch in der Wand. Holt wieder die Puppenhand heraus und zeigt damit auf das schwarze Rohr links im Raum – der vierte Tatort.

Zurück im Spawn-Zimmer legt ihr das Video in den Videorecorder ein und startet die Sequenz, die ihr beliebig durchspielen könnt. Im Anschluss geht ihr wieder in den Keller zu der Stelle, wo ihr den Schlüssel zum Fenster des Dachbodens gefunden habt. Schaut auf den Boden. Hier liegt eine Puppe. Schaut sie an, um das fünfte und letzte Lachen zu hören. Leider kann es hier zu zeitlicher Verzögerung kommen oder das Lachen komplett aussetzen. Legt dann erneut die VHS im Player ein und versucht den ganzen Vorgang nochmal. Das sind die letzten Aktionen in eurem Walkthrough:

Resident Evil 7 - Schmutzige Münze: Walkthrough durch die Geheimnisse

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 10/151/15
Manchmal gibt es an dieser Stelle einen Bug.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Geht in die Küche und zeigt mit der Puppenhand auf den Kochtopf. Hier hört ihr wieder ein bestätigendes Geräusch und der letzte Tatort ist entdeckt.
  • Geht hoch auf den Dachboden zu der verschlossenen Tür. Ihr stellt fest, dass sie gar nicht mehr verschlossen ist. Begebt euch in den Raum und schaut euch den Schaukelstuhl an. Darauf seht ihr ein Brett und über der Aufschrift findet ihr die schmutzige Münze.

    Resident Evil 7 - Schmutzige Münze: Walkthrough durch die Geheimnisse

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 10/151/15
    Der Fundort der schmutzigen Münze.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Den Speicherstand der Demo zu Resident Evil 7 müsst ihr solange behalten, bis ihr das Hauptspiel habt. Erst wenn dieser vom Spiel eingelesen wird, zählt die schmutzige Münze als übertragen.