Die Resident Evil 7 Demo hat bereits jetzt viele Spieler überzeugt und das, obwohl ihr vielleicht noch nicht alle Geheimnisse und deren Bedeutung erfasst habt. Um dem Abenteuer ein würdiges Ende zu verpassen und weiterhin in Vorfreude auf Resident Evil 7 zu schweben, haben wir in unserem Guide alle Geheimnisse und ihre Bedeutung aufgelistet. Unten im Guide findet ihr ein gelungenes Video, das euch die Fundorte aller Geheimnisse zeigt.

Resident Evil 7 - Cinematic Trailer E3 2016

Die Entwickler von Resident Evil 7 haben bereits verraten, dass die Inhalte der Demo lediglich einen Einblick in das Spiel liefern sollen und deshalb nicht in selbiges integriert sein werden. Dadurch war es uns möglich, einen Guide über alle Enden der Resident Evil 7 Demo zu veröffentlichen, ohne zu viel von dem endgültigen Spiel zu verraten. Diesen Guide wollen wir jetzt durch alle Geheimnisse und geheime Räume ergänzen.

Resident Evil 7 Demo – Alle Geheimnisse: Bild an der Wand

Mit dem Beginn der Resident Evil 7 Demo nach dem Twilight-Update startet ihr erneut in dem gewohnten Raum. Schaut ihr allerdings in Richtung des Kamins, stellt ihr fest, dass darüber ein anderes Bild hängt - eines der neuen Geheimnisse. Dieses zeigt eine Familie, die Bakers. Viel mehr passiert an dieser Stelle auch nicht. Dennoch werdet ihr im Verlauf der Demo mehr über eines der Kinder erfahren.

Verschimmelte Tür

Startet ihr das Spiel und verlasst den Raum, werdet ihr rechts wie immer eine Tür sehen. Seit dem Twilight-Update ist diese allerdings mit Schimmel umrundet. Das ist allerdings noch nicht alles: Stellt euch davor und schaut euch diese Tür mehrere Sekunden lang an. Ist etwas passiert? Wenn ja, ist der Spaß noch nicht vorbei – starrt sie noch etwas länger an. Und jetzt? Alles klar, dann kann die Reise ja weiter gehen.

Raum auf dem Dachboden

Erinnert ihr euch an den Dachboden? Dort gab es am Ende gar nicht so viel zu sehen. Doch jetzt ist es anders. Geht erneut hoch und schaut euch um. Ihr werdet hier neue Gegenstände finden. Diese wiederum stellen teilweise eigene Geheimnisse dar. Die folgende Liste beschreibt sie näher:

  • Munition: In unserem Guide Alle Enden spielen: So geht's haben wir euch erklärt, wie ihr in der Resident Evil 7 Demo eine Axt finden könnt. Links in der Ecke des Raumes auf dem Dachboden, findet ihr eine Kiste, die ihr mit der Axt zerschlagen könnt (siehe Bild). Wollt ihr mehr von dem Inhalt haben, dann schaut unter dem Bett nach.

    Resident Evil 7: Demo - Geheimnisse und ihre Bedeutung

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 4/91/9
    Resident Evil 7 Demo - Die neuen Geheimnisse beinhalten unter anderem diese Munition.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Objekt aus Zelluloid: Rechts neben der Leiter stehen Fernseher. Sucht ihr zwischen den Geräten, werdet ihr fündig. Das Objekt, welches ihr hier findet, könnt ihr mit dem Finger kombinieren. Viel mehr passiert damit aber leider nicht.

    Resident Evil 7: Demo - Geheimnisse und ihre Bedeutung

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 4/91/9
    Hinter den Fernsehern findet ihr dieses neue Geheimnis.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Kellerschlüssel: Links neben dem Bett steht ein Tisch und darauf liegt der Kellerschlüssel. Vielleicht öffnet er uns Türen zum nächsten Geheimnis. Darauf müssen wir allerdings noch etwas warten.

    Resident Evil 7: Demo - Geheimnisse und ihre Bedeutung

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 4/91/9
    Seht ihr diesen Kellerschlüssel? Wo ist denn die Tür, welche er öffnen soll?
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die folgenden Geheimnisse gab es bereits in der ursprünglichen Version der Demo von Resident Evil 7.

Das Piano

Bei der Demo zu Resident Evil 7 gibt es diverse Geheimnisse, die eine Bedeutung haben und welche, die keine haben (zumindest keine, die bisher entschlüsselt werden konnte). Einige davon könnt ihr anfassen, mitnehmen und verwenden, andere Geheimnisse wiederum nur anschauen. Das Piano findet ihr gleich in dem ersten Raum, in dem ihr aufwacht. Sobald ihr versucht darauf zu spielen, fällt die Klappe zu und das war’s. Hier steckt auch kein weiteres Geheimnis dahinter. „Ist nicht euer Ernst, dieses Geheimnis habe ich schon selbst gefunden“, denkt ihr. Kein Problem! Weiter geht’s.

Resident Evil 7: Demo - Geheimnisse und ihre Bedeutung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
Habt ihr schon bei der Demo zu Resident Evil 7 dieses Mädchen oder ihren Geist getroffen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Puppenfinger? Wofür ist er?

Wir haben unzählige Redakteure damit beauftragt, dieses Geheimnis zu lüften und das komplette Internet durchgestöbert. Das Ergebnis: Es sieht tatsächlich so aus, als gäbe es keine Lösung für dieses Geheimnis und die Bedeutung bleibt uns für immer verborgen. Vielleicht hat die Demo zu Resident Evil 7 ja doch etwas mit dem Hauptspiel zu tun. Auf jeden Fall scheint sich der Finger zu bewegen, wenn ihr ihn an bestimmten Stellen auspackt und einige Gegenstände anschaut. Testet es doch gleich einmal aus, vielleicht dient er als Wegzeiger.

Notiz

Habt ihr zu Beginn auf dem Tisch eine Notiz gefunden und sie gelesen? Dort steht geschrieben: „Ich werde sie an den Steinen zerschmettern“ – einem Bibel-Kenner kommt das möglicherweise bekannt vor. Das ist schon mal nicht nett, aber habt ihr euch dieselbe Notiz noch einmal angeschaut, nachdem ihr das Video abgespielt habt? Plötzlich steht dort: „Ich werde dich an den Steinen zerschmettern“. Anscheinend hat der Mörder jetzt den Blick auf euch gewendet und will euch jetzt an den Kragen. Mit der Videosequenz beginnt also erst der Horror. Aber warum?

Das tote/untote Mädchen

Da wir gerade bei dem Videoabschnitt sind: Es gibt in diesem Teil der Demo von Resident Evil 7 ein sehr gruseliges Geheimnis. Es verpasst uns einen Schauder und ist glücklicherweise leicht zu übersehen. An sieben unterschiedlichen Stellen erscheint ein Mädchen, von dem wir nicht wissen, ob sie tot ist oder nicht. Allgemein bekannt ist sie jedoch als das Geistermädchen. Habt ihr sie schon mal entdeckt und euch auch so sehr erschrocken? Sie erscheint nicht an allen sieben Stellen, sondern lediglich an einer pro Spieldurchgang. Haltet also die Augen offen.

Verschlossene Schublade und Axt

Falls ihr auch Probleme damit hattet, diese verschlossene Schublade in der Küche zu öffnen, dann können wir euch bei diesem Geheimnis helfen. In der Videosequenz findet ihr neben der Mikrowelle einen Schlüssel. Öffnet die Schublade und schnappt euch nach dem Videoabschnitt die Axt, die darin versteckt ist. Probiert damit ein wenig herum und zerfetzt zum Beispiel diese gruseligen Schaufensterpuppen. Brrr…

Resident Evil 7: Demo - Geheimnisse und ihre Bedeutung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 4/91/9
Damit ihr bei der Demo zu Resident Evil 7 die Schublade öffnen könnt, braucht ihr diesen Schlüssel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schaufensterpuppen

Am roten Faden entlang bewegen wir uns weiter durch die Demo von Resident Evil 7 und kommen bei den Schaufensterpuppen an. Horror-Fans wird dieses Element bereits bekannt sein, aber weniger schaurig ist das Geheimnis dadurch auch nicht. Ihr findet die Schaufensterpuppen in dem Raum oben an der linken Wand, dann wieder an der rechten oder vielleicht ist eine auch einfach komplett weg. Schaut ihr weg, lauft ein Stück weiter und dann wieder zurück, werdet ihr feststellen, dass sie sich bewegt haben oder vielleicht vom Mörder bewegt wurden. Beides kann keinen guten Ausgang nehmen. Was es also mit den Schaufensterpuppen auf sich hat, muss noch geklärt werden.

Verbarrikadierte Türen

Jetzt noch einmal ein kurzer Sprung zurück zum Anfang der Demo von Resident Evil 7. Gleich nachdem ihr den ersten Raum verlassen habt, könnt ihr eine kleine Nische links im Gang betreten. Dort findet ihr eine verbarrikadierte Tür, die ihr nie und nimmer öffnen könnt, oder? Habt ihr das Videoband gefunden und begebt euch zurück zum ersten Raum, werdet ihr ein lautes Knurren aus diesem Raum vernehmen. Es wird schon einen Grund haben, weshalb die Tür von außen verschlossen wurde. Auf dem Dachboden findet ihr eine weitere verrammelte Tür, die angeblich von einem Spieler offen gesehen wurde. Interessanterweise verschwand sein Video kurz nach der Veröffentlichung aus dem Internet und wir warten darauf, bis es vielleicht irgendwo wieder auftaucht - wie geheimnisvoll! Auch dieses Geheimnis bleibt noch zu lösen.

Habt ihr noch weitere Geheimnisse entdeckt, die uns vielleicht doch entgangen sind? Lasst uns gemeinsam darüber diskutieren, welche Bedeutung sie haben könnten und teilt sie mit uns in den Kommentaren.

Ein weiteres Video