Bei Resident Evil 7 würdet ihr ohne Waffen ziemlich alt aussehen. Ihr solltet also auf jeden Fall eine Waffe bei euch tragen, um euch zu verteidigen. Einige dieser Waffen findet ihr während des normalen Story-Verlaufs, doch es gibt auch Waffen, die eben nicht auf den ersten Blick in eure Hände fallen. In diesem Artikel verraten wir euch die Fundorte aller Waffen bei Resident Evil und wie ihr diese am besten nutzt.

Resident Evil 7 - Granatwerfer finden24 weitere Videos

Bei Resident Evil 7 geht es endlich wieder ums Gruseln. Falls ihr noch Tipps und Hinweise für den Start bei dem Horror-Survival-Adventure haben wollt, dann folgt dem Link. Seid ihr aber schon einen Schritt weiter und kommt an der ein oder anderen Stelle nicht vorwärts, dann guckt doch mal in unsere Komplettlösung zu Resident Evil 7, hier findet ihr alles, was das Herz begehrt.

Resident Evil 7 - Alle Waffen finden: Granat-, Flammenwerfer, Flinte & Co.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 17/191/19
Diese Statue hält eure Flinte in den Händen. Ihr dürft sie aber noch nicht gleich mitnehmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Resident Evil 7 - Alle Waffen inklusive Fundort im Überblick

Euch stehen bei Resident Evil 7 neun Schusswaffen und zwei Nahkampfwaffen zur Verfügung. Zu letzteren gehören ein Messer und eine Kettensäge. Damit ihr nun keine Waffe mehr auf dem Baker-Anwesen überseht, beschreiben wir euch im Folgenden alle Fundorte:


Waffen

Fundorte

Messer

Das Messer bekommt ihr ohne große Mühen von dem Polizisten, den ihr schon am Anfang bei Resident Evil 7 trefft. Es nützt euch vor allem zu Beginn des Spiels, da ihr damit leicht Kisten zerstören oder große Insekten töten könnt, ohne Munition zu verschwenden.
Auch später kann das von Vorteil sein. Gerade die Insekten lassen sich mit dem Messer wunderbar beseitigen, oft braucht es nur einen Hieb, jedoch müsst ihr die Viecher dafür auch ziemlich nah an euch heranlassen.

Pistole

Die Pistole ist eure allererste Schusswaffe bei Resident Evil 7. Sie ist ziemlich flink und fasst 10 Schuss Munition. Leider ist die Pistole nicht allzu stark, aber am Anfang ist sie ein guter Begleiter. Zudem wird euch hier nur ein richtiger Gegner in
die Quere kommen und dieser ist mit der Pistole gut zu erledigen. Natürlich könnt ihr die Pistole aber auch gegen Molded anwenden. Ihr benötigt etwa 5 Köpfschüsse, um die Schattenwesen zu Boden zu reißen.

Flinte

Die Sache mit der Flinte sollte euch bereits aus vergangenen Resident-Evil-Teilen bekannt sein. Ihr findet das Gewehr in den Händen einer Statue, die sich in einem kleinen Raum nahe der Eingangshalle befindet. Zunächst könnt ihr die Flinte allerdings
noch nicht mit euch nehmen, ansonsten würde sie einen Mechanismus auslösen, der dafür sorgt, dass hinter euch die Tür zu geht. Ihr benötigt zuerst den Skorpionschlüssel, den ihr wiederum im Zimmer der gruseligen Großmutter findet. Dafür müsst
ihr zum Haupthaus. Begebt euch dann in den Freizeitraum, von hier aus erreicht ihr das Zimmer der alten Frau. Hier findet ihr auch eine kaputte Flinte. Nehmt sie mit, um sie gegen die intakte Flinte bei der Statue auszutauschen. Ihr findet
später übrigens noch eine Attrappe aus Holz, die sich auf dem Dachboden des Kinderzimmers im Haupthaus befindet. Mit der Flinte könnt ihr besonders gut gegen Molded kämpfen, weil die Waffe sehr streut. In der Regel braucht ihr mit ihr nur
einen Kopfschuss, um einen Molded zu töten. Nachteil: Die Nachladezeit ist lang und die Flinte fasst nur 4 Schuss.

Granatwerfer

Um den Granatwerfer zu erhalten, müsst ihr während der Mission im alten Haus, in der ihr den Rabenschlüssel erhaltet, wieder zurück im Level laufen. Geht zurück ins Haupthaus und öffnet die verschlossene Tür im Salon im Erdgeschoss. Der Granatwerfer richtet
extrem viel Schaden an, ist aber aufgrund der sehr langsamen Nachladegeschwindigkeit und dem Fakt, dass er nur einen Schuss fasst, nur für Bossgegner zu empfehlen.

Flammenwerfer

Der Flammenwerfer ist als Teil eurer Aufgabe während des Abschnittes im alten Haus zu finden. Ihr müsst ihn euch allerdings selbst zusammenbauen. Nutzen könnt ihr ihn am besten gegen Insektenschwärme.

Magnum

Die Magnum erhaltet ihr, indem ihr neun “Antike Münzen” in einen entsprechenden Vogelkäfig steckt. So einen Käfig findet ihr in diversen Speicherräumen. Den ersten gibt es im Wohnwagen auf dem Hof. Behaltet die Munition der Magnum stets im Auge, da sie
extrem viel Schaden verursacht und eine starke Durchschlagskraft besitzt, ihr aber wenig Munition findet.

Maschinengewehr

Der Spielabschnitt, der auf einem Schiffswrack spielt, ist eure einzige Möglichkeit diese Waffe zu finden. Allerdings könnt ihr sie auch kaum verpassen. Das Maschinengewehr feuert seine 64 Schuss sehr schnell ab und hat auch einen dementsprechend geringen
Schaden.

Albert-01

Während des letzten Bosskampfes erhaltet ihr diese extrem mächtige Waffe. Nachdem ihr Resident Evil 7 das erste Mal komplett durchgespielt habt, schaltet ihr die Albert-01 für alle anderen Spielstände frei. Sie wird euch dann nach dem Laden eines Spielstandes
in die Itembox gelegt.

Für die Pistole könnt ihr übrigens während des Spiels bessere Munition freischalten. Diese findet ihr einfach im foranschreitenden Story-Verlauf.

Resident Evil 7 - Alle Waffen finden: Granat-, Flammenwerfer, Flinte & Co.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Auch das Messer ist eine gute Waffe bei Resident Evil 7, besonders, wenn ihr von großen Insekten angegriffen werdet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

M19 Handfeuerwaffe und M21 Gewehr mit dem Reparatur-Kit für Waffen reparieren

Ihr könnt bei Resident Evil 7 auch kaputte Waffen finden. Dazu gehört etwa das M21 Gewehr, das ihr in Großmutters Zimmer findet. Auch die M19 Handfeuerwaffe ist im späteren Verlauf der Story kaputt. Ihr findet die Waffe zunächst im Gästehaus, während ihr auf dem Anwesen Nachforschungen zum Verschwinden eurer Frau Mia anstellt. Doch dann wird sie euch abgenommen. Aber später findet ihr die Handfeuerwaffe wieder: Sie liegt im Wohnwagen auf dem Hof.

Mit dem Reparatur-Kit könnt ihr die Waffen wieder brauchbar machen. Hier findet ihr das Kit:

  1. Geht aus dem Wohnwagen heraus.
  2. Geht nun die Treppe hoch, die zum Haupthaus führt.
  3. Links neben der Treppe solltet ihr eine auffällige Planke sehen.
  4. Bemüht euch, diese Planke fortzuräumen, um unter das Haus kriechen zu können.
  5. Zerstört die Kisten, die ihr hier finden werdet (am besten mit eurem Messer). In einer dieser Kisten befindet sich dann das Waffen-Reparatur-Kit.