Zur Ankündigung von Resident Evil 6 gab Capcom bereits einige Informationen heraus, doch während eines Jubiläums-Event zur Serie in Japan kamen nun noch weitere Details hinzu.

Resident Evil 6 - Weitere Details zur Neuankündigung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 148/1501/150
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben Leon Kennedy und Chris Redfield ist im Trailer noch eine dritte Person zu sehen, die ebenfalls spielbar sein wird. Capcom will den Namen bislang nicht verraten, aber unter den Fans wird spekuliert, dass es sich um Hunk handelt, einen ehemaligen Spezialagent von Umbrella, der in den RE-Spielen immer mit einer Gasmaske herumläuft.

Mit ihm unterwegs ist allem Anschein nach Ashley Graham, die Tochter des US-Präsidenten in Resident Evil 4. Ob auch der im Spiel abgebildete Präsident ihr Vater ist, ist noch offen. Leon reist hingegen mit einer Dame namens Helena Harper, einer US-Regierungsagentin.

Ebenfalls im Trailer zu sehen ist die Rückkehr der Zombies, doch die Hintergründe dazu bleiben noch geheim. Ein regenerierendes Monster taucht ebenfalls kurz auf, das von Capcom nur als „Javo“ bezeichnet wird.

Einem Bericht von IGN zufolge, denen vor der eigentlichen Enthüllung noch einige Informationen zugespielt wurden, (die sich als richtig herausstellten), wird auch Ada Wong wieder mit dabei sein.

Allerdings wird sie wohl erst spielbar sein, nachdem die Handlungen der drei Hauptcharaktere abgeschlossen wurden. Man wird auch nicht zwischen den Charakteren hin- und herspringen, sondern jeden Storyzweig vollständig beenden können, bevor man mit dem nächsten Charakter anfängt.

Resident Evil 6 - Offizieller Trailer12 weitere Videos

Resident Evil 6 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 22. März 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.