Die Tür rechts in den Zellenblock ist verschlossen; wer mag, kann noch an den Seiten in die Zellen hineingucken. Ein kleiner Vorgeschmack darauf, was gleich auf euch losgelassen wird. Im anderen Teil des Raumes steht eine Konsole mit drei Ziffern, die ihr einstellen könnt.

Alle Zellen haben eine dreistellige Nummer, bestehend aus den Ziffern 0, 1 und 2. Die Nummer zur Tür des Traktes beginnt mit einer 2, die restlichen Ziffern sind leider unlesbar (der richtige Code ist 210). Der Vollständigkeit halber hier der Rest:

Resident Evil 6 - Offizieller Trailer12 weitere Videos

012: Öffnet die Zelle vorn links; zwei normale Zombies drin, nichts weiter zum Einsammeln.

021: die Tür, durch die ihr hier rein kamt. Hat derzeit keine Auswirkung.

201: Öffnet die Zelle hinten links; drin sind zwei blaue Kisten zum Zertreten; lassen wahrscheinlich Fähigkeitspunkte fallen.

102: Öffnet die Kammer mit einem Screamer drin; lässt viele Fähigkeitenpunkte fallen.

Der zweite Zellentrakt

Auch hier gibt es wieder eine Konsole, auch hier wieder mehrere Zellen mit dazugehörigen Nummern, nur diesmal ein wenig kniffliger. Ausgerechnet bei der Tür, hinter der es weitergeht, ist keine der Ziffern zu erkennen (der korrekte Code lautet 021).

102: Öffnet die Screamer-Kammer; lässt Fähigkeitspunkte fallen; in der Zelle liegt zudem ein grünes Kraut.

120: Öffnet Zelle vorn rechts mit einem Bloodshot; lässt Fähigkeitspunkte fallen.

012: Kammer vorn links; zwei normale Zombies drin.

201: Innerhalb der linken Kammer öffnet dieser Code eine weitere Kammer mit blauen Kisten drin, Fähigkeitspunkten und einer Schatzkiste mit ordentlich Heilkram.

Weiter im Raum hinter dem offengelegten Gang. Ein leerer Stuhl. Helena erwähnt eine gewisse Deborah. Kann nicht weit sein, sagt sie. Der Zombie im angrenzenden Gang stürzt sich auf euch, wenn ihr ihm die Chance dazu gebt. Der Raum dahinter birgt eine Art OP-Tisch, viele Geräte, Regale. Helena stürmt voraus, sucht Deborah, wer auch immer das sein mag.

In der folgenden Szene durchsucht sie alle Kammern an den Seiten, wird immer aufgebrachter. Vorsicht, da einige Untoten da drin lauern. Sind alle Kammern erkundet, geht mit Helena zusammen in den nächsten Bereich, wo es die Zombies auf den Liegen auf euch abgesehen haben.

Der Gang dahinter birgt links eine Tür, die sich offenbar mit dem Code 201 öffnet, und rechts den Eingang zu einem Labor mit der nächsten Zwischensequenz. Und Ada Wong.

Öffnen Sie die Tür im Untergrund

Nach den pikanten Szenen geht an das Terminal und hämmert die 201 ein. Die Tür öffnet sich und gibt das nächste Rätsel frei.

Lösen Sie das Rätsel

Marschiert links in den Korridor mit den zu Schock erstarrten Mutanten und haltet euch rechts. Ihr gelangt in einen Raum mit einer Art Schaltplan links, einem Hebel daneben und einer heißlaufenden Energieversorgung. Eine kleine Kamerafahrt zeigt noch, wo ihr hin müsst am Ende: zu einer mit zwei Hebeln gesicherten Tür.

Zieht den Hebel, damit im Eingangsraum dieses Bereiches das große Gitter angehoben wird. Auf dem Weg dorthin kommen euch – natürlich – eher zu viel als zu wenige Zombies entgegengetorkelt. Zieht ihr hier an dem Hebel, sperrt ihr euch selbst ein, fahrt aber eine Brücke aus zu der Tür, die ihr gerade gesehen habt. Die Zombies, die nun in den Raum kommen, müsst ihr nicht bekämpfen, springt einfach nach unten in den mit Wasser gefluteten Gang.

Folgt diesem und klettert an der Leiter wieder nach oben. Geht nun wieder in den Raum, wo ihr eben die Brücke ausgefahren habt, erledigt hier die Zombies und zieht an dem Hebel, um gegenüber eine Plattform runterzulassen. Steht ihr direkt davor, könnt ihr Helena mit einer Koop-Aktion hochschleudern.

Sie begibt sich auf die andere Seite und bekommt es dort mit ordentlich Zombies zu tun. Unterstützt eure Partnerin aus der Ferne und haltet ihr die Gegner vom Leib. Sie zieht drüben an dem Hebel und macht für euch den Weg zu ihr frei, und damit auch zur mit den beiden Hebeln gesicherten Tür. Die Handvoll Zombies auf der Plattform, die sie runterlässt, ist am besten mit einer Brandgranate zu erledigen.

Wenn danach die Luft rein ist, dann öffnet mit Helena zusammen die Tür. Folgt dahinter dem Levelverlauf und Vorsicht bei den vielen aufeinanderfolgenden Zombies, unter die sich auch ein Screamer gemischt hat. Die geifernden Monstren kommen an dieser Stelle von allen Seiten, und sie rücken immer wieder nach. Verschwendet nicht zu viel Zeit und vor allem nicht zu viel Munition. Öffnet die Klappe am Ende schnell und verlasst diesen Abschnitt rutschend durch den Schacht.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: