Mission erfolgreich erfüllt: Jake und Sherry sind in Sicherheit. Dankbarkeit sieht jedoch anders aus, denn ehe Chris sich versieht, sieht er in den Lauf von Jakes Waffe. Da es derzeit aber größere Probleme zu lösen gilt, einigen sie sich darauf, den Disput auf später zu vertagen.

Entkommen Sie gemeinsam mit Sherry und Jake

Geht zu Piers an die Anzeigetafel vor dem Abgrund, um eine kurze Sequenz zu starten, nach der ihr den grünen Knopf betätigt. Geht dann zu einem Lift, der euch ganz nach oben bringt. Die Fahrt dauert etwas und ständig springen J'Avos auf eure Plattform. Hier ist ein guter Orientierungssinn fast genauso wichtig wie ein guter Schluck Zielwasser.

Schütteln Sie die BOW ab

Ist die Fahrt überstanden, schlüpft eine grässliche Kreatur aus dem riesigen Kokon. Nicht gut. Klettert so schnell wie nur irgend möglich die Leiter hoch und nehmt die Beine in die Hand. Schnell versperrt eine hohe Plattform den weiteren Weg, nur durch eine Teamaktion geht’s hier weiter. Auf der anderen Seite knallt euch das schleimige Wesen eine Pranke vor die Füße – zielt sofort auf die hässliche Fratze und drückt den Abzug. Spurtet anschließend weiter nach oben und rutscht im vollen Lauf unter der kleinen Brüstung hindurch. Das Spielchen wiederholt sich noch etwas, bis ihr im Lift und damit in Sicherheit seid.

Besiegen Sie die riesige BOW

Oder auch nicht. Durch das Loch im Boden schält sich das Biest hindurch. Nun heißt es ihr oder es. Konzentriert euch auf die Gedärme am Unterleib des Wesens und feuert ohne Unterlass. Überraschend schnell gibt das Vieh klein bei.

Resident Evil 6 - Offizieller Trailer12 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: