Eine virale Webseite und dazugehörige Werbeaktion weist Verbindungen zu Capcom und der 'Resident Evil'-Serie auf. Wird Resident Evil 6 vielleicht in Kürze angekündigt?

Resident Evil 6 - Deutet virale Werbeaktion auf eine bevorstehende Enthüllung?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuResident Evil 6
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 148/1491/149
Bald werden wir wissen, was es damit auf sich hat
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Webseite NoHopeLeft.com werden Fotos mit Graffitis gezeigt, auf denen der Schriftzug „No Hope Left“ sowie teilweise das Biohazard-Logo zu sehen ist. Biohazard ist auch der Name von Resident Evil in Japan. Dabei wird immer wieder auf das Datum 19.1.2012 aufmerksam gemacht.

Hinzu kommt außerdem ein virales Video, das eine verängstigte Frau zeigt, die sich in ein Gebäude zurückgezogen hat. Draußen sei es nämlich nicht mehr sicher.

Zwar konnte die Domain der Webseite nicht hundertprozentig mit Capcom in Verbindung gebracht werden, Hinweise darauf gibt es aber trotzdem. Zudem nahm die Webseite TheSixthAxis mit einer Marketingfirma Kontakt auf, die für einige der platzierten Werbetafeln verantwortlich ist. Diese konnten bestätigen, dass es sich beim Auftraggeber um Capcom handelt.

Ob damit nun der bevorstehende Release von Resident Evil: Revelations noch einmal aufgegriffen wird oder es sich tatsächlich um ein neues Spiel, und dabei womöglich um Resident Evil 6 handelt, muss sich erst noch zeigen. Um 14:00 Uhr PST (also 23:00 Uhr deutscher Zeit) soll zumindest irgendetwas enthüllt werden.

Passenderweise erscheint heute auch die Demo zu Revelations im 3DS eShop und der Teaser-Trailer zum Film Resident Evil: Retribution wird veröffentlicht.

13 weitere Videos

Resident Evil 6 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 22. März 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.