Von Capcom erfahren wir weitere Informationen zur Spielmechanik von Resident Evil 6, außerdem scheint eine Demo für das Spiel so gut wie sicher zu sein.

Resident Evil 6 - Demo geplant, Online-Koop unterstützt sechs Spieler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 148/1501/150
Koop- und Multiplayer-Modus werden offenbar deutlich ausgebaut.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Koop-Modus wurde bereits zur Ankündigung bestätigt, und nach Resident Evil 5 ist das auch keine Überraschung mehr. Zumal passenderweise die Hauptfiguren immer mit einem zweiten Charakter unterwegs sind. Offline darf die Kampagne deshalb erneut im Splitscreen mit einem Freund gespielt werden.

Auf der Webseite von Xbox.com wurde nun noch die Angabe gemacht, dass ein Koop-Modus online auch bis zu sechs Spieler unterstützt. Das könnte beispielsweise auf einen Spielmodus à la Horde hindeuten. Des Weiteren sollen im Multiplayer-Modus bis zu acht Spieler antreten können.

Der offizielle Twitter-Account zu Resident Evil deutete an, dass im Trailer bereits der Koop-Modus zu sehen ist. Sich zu bewegen und dabei gleichzeitig zu schießen, das wird möglich sein, außerdem ist ein Deckungssystem eingebaut worden. Überhaupt soll die gesamte Steuerung überarbeitet worden sein. „Mehr Informationen zu einer Demo“ werden wir außerdem in den kommenden Monaten erfahren.

Die Vorbestellboni stehen ebenfalls schon fest, so wird es bei verschiedenen Händlern jeweils eine exklusive Map geben, die in verschiedenen Spielmodi verfügbar sein wird. Auch hier werden jedoch die entsprechenden Details erst zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt.

Resident Evil 6 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 22. März 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.