Resident Evil 5 soll, passend zur Veröffentlichung von Sonys Move Controller, ein Update bekommen. Allerdings nur die Gold-Edition. Wer die Standardversion gekauft hat und nicht extra für Move ein neues Spiel kaufen will, geht hier leer aus.

Resident Evil 5 - Nur die Gold Edition bekommt Move-Support

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 192/2021/202
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Move wird Resident Evil 5 ein komplett neues Bewegungsschema bekommen. So soll das Zielen deutlich einfacher und besser mit Hilfe der neuen Steuerungselemente funktionieren. Auch aus großer Entfernung können Headshots noch zielgenau platziert werden. Der Spielercharakter wird dabei mit einem Analogstick bewegt – wie man es schon vom Sixaxis-Controller kennt. Um die Waffe zu ziehen, drückt man dann auf den Abzug des Move-Controllers, zielt – und drückt mit dem Daumen auf die Move-Taste, um zu feuern.

Auch der Kampf mit dem Messer soll leichter von der Hand gehen – im wahrsten Sinne des Wortes. In der alten Version von RE 5 brauchte es zwei Schritte, um mit dem Messer anzugreifen. Zuerst muss eine Taste gedrückt und gehalten werden, um das Messer bereit zu machen und dann eine zweite gedrückt werden, um es zu schwingen. Mit Move kann man dann nun jederzeit mit dem Controller fuchteln und das Messer schwingen. Es ist dabei handlicher und sorgt dafür, dass sich Nahkämpfe noch schneller und noch tödlicher anfühlen. Dabei soll es auch einfacher werden, Kisten zu öffnen und Fässer zu zerstören, um an Heilmittel heranzukommen.

Um eine Waffe nachzuladen, muss man lediglich den Abzug betätigen und die Waffe bereite zu machen und dann mit dem Controller fuchteln. All das soll dafür sorgen, dass sich das Spiel schneller und geschickter anfühlt.

Aber – um all diese neuen Steuerungsmöglichkeiten zu bekommen, ist es nötig, die Gold Edition von Resident Evil 5 zu besitzen. Die Standardversion wird, aus technischen Gründen, kein Update erhalten. Für die Gold Edition wird es ebenfalls neue Download Contents geben, zu denen unteranderem die Scenarios „Desperate Escape“ und „Lost in Nightmares“ zählen.

Resident Evil 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. September 2009 für PC, seit dem 28. Juni 2016 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.