In einer Umfrage wollte Entwickler und Publisher Capcom wissen, in welcher Form das kommende Abenteuer namens Resident Evil 5: Alternative Edition in die Hände der Spieler kommen soll. Die Fans haben abgestimmt und das Ergebnis steht fest.

Resident Evil 5 - Alternative Edition als DLC

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuResident Evil 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Diesmal ist Chris mit Jill unterwegs
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt 1500 Stimmen wurden für den Release als DLC abgegeben. Beachtliche 900 Stimmen forderten eine erneute Veröffentlichung auf einer DVD im Handel. Aus diesem Grund wird wird der Inhalt in Nordamerika, Europa und Australien als Download verfügbar sein. In Japan hingegen wird es im Handel erscheinen.

Dabei ist allerdings nur von der Xbox 360 und Playstation 3 die Rede, ob die PC-Nutzer überhaupt die Möglichkeit haben es zu erwerben wurde nicht verraten.

Die Alternative Edition wird auf der PS3 auf den kommenden Motion-Controller von Sony setzen. Was Capcom mit der 360-Fassung vorhat ist nicht bekannt.

In dem neuen Kapitel werdet ihr in die Rolle von Chris Redfield und Jill Valentine schlüpfen, welche gerade dabei sind in eine Villa einzudringen. Diese sollten Spieler von Resident Evil 5 schon aus den Rückblicken im Spiel kennen und somit wissen, auf wen sie dort treffen.

27 weitere Videos

Resident Evil 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. September 2009 für PC, seit dem 28. Juni 2016 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.