Capcoms Resident Evil-Reihe gehört seit den Anfängen des Survival-Horror-Genres zu den bekanntesten Spielen überhaupt. Mittlerweile arbeiten die Entwickler des japanischen Unternehmens an Resident Evil 4 für GameCube und PlayStation 2. Zu der Portierung auf Sonys Konsole gibt es nun neue Informationen.



Wie Ben Judd von der japanischen Entwicklerfirma nun verlauten ließ, wird die PlayStation 2-Fassung gegenüber der GameCube-Version exklusive Inhalte besitzen. Um was es sich dabei genau handeln wird, wollte Judd allerdings noch nicht verraten. Man geht allerdings davon aus, dass neue Waffen, Charaktere oder Locations ins Spiel implementiert werden.

Resident Evil 4 ist für GameCube, seit dem 04. November 2005 für PS2, seit dem 29. Juni 2007 für Wii, seit dem 30. August 2016 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.