Das Remake von Resident Evil 2 hat bereits eine erste Collector's Edition spendiert bekommen. Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass das große Paket zunächst nur in Japan erscheint, aber durchaus einige coole Sammelobjekte für Fans bereithält. Nun kommt das zweite, noch größere und teurere Paket zu Resident Evil 2.

Die Collector's Edition von Resident Evil 2 kostet etwa 199 Dollar und hält neben dem Spiel auch noch eine Sammlerbox, Artbook sowie ein Abzeichen, ein Bild der Raccoon Polizeistation und eine Figur von Leon. Was kann die neue Premium Edition also noch bieten? Richtig, eine Schreibmaschine! Zumindest fast. Denn die "Qwerkywriter", die sich im Paket zu Resident Evil 2 befindet, ist eine mechanische Bluetooth-Tastatur, die mit dem Logo von Umbrella versehen wurde. Sie soll an die Schreibmaschinen erinnern, die im Spiel genutzt werden, um den Spielstand zu speichern. Deshalb kommt die Tastatur auch mit "Farbbändern", die allerdings nur Klebeband im Resident Evil-Stil enthalten.

Keine Kosten gescheut

Dieses Paket ist ebenfalls nur in Japan über den Shop von Capcom erhältlich. Wer dieses Sammlerobjekt will muss satte 900 Dollar auf den Tisch legen. Ein stattlicher Preis, bedenkt man, dass die mechanische Tastatur ohne Umbrella-Branding für etwa 250 Dollar verkauft wird. Wer wird sich diese Premium Edition zum Resident Evil 2 Remake holen?

Resident Evil 2 ist bereits für Classics & PC erhältlich und erscheint voraussichtlich 25. Januar 2019 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.