Wer einen neuen Durchlauf in Resident Evil 2 startet, wird unter Garantie von einem der vielen Zombies und Absurditäten angefallen, die das Spiel so zu bieten hat. Ein User hat es auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad aber geschafft, völlig unangetastet durch den Horror zu gelangen.

So kommt man ungescholten durch Resident Evil 2.

2 weitere Videos

Der Speedrunner mit dem Nicknamen "CarcinogenSDA" hat etwa 3:22 Stunden gebraucht, um seinen Durchlauf in Resident Evil 2 auf dem Hardcore Mode zu beenden. Dabei steckt er weder von normalen Zombies noch von den Bossen einen Treffer ein. Um dieses Wunder zu erreichen, musste er schon ziemlich früh loslegen, wie er der Seite COGConnected berichtet. Demnach hatte er bereits eine Woche vor dem Release von Resident Evil 2 eine Kopie von Capcom bekommen und konnte die Routen austesten.

Bessere Routen sind möglich

Resident Evil 2 ist definitiv kein einfaches Spiel.

So hat er allein zwei Tage damit verbracht, sich die kürzesten Routen zwischen A und B einzuprägen und dabei noch die wichtigsten Upgrades des Spiels einzusacken. Er ist sich dennoch sicher, dass da noch viel mehr geht. Die Speedrun-Community tauscht sich ständig über neue Wege und bessere Mittel aus und dürfte in den kommenden Wochen und Monaten noch so einige Abkürzungen finden. Das nächste Ziel des Speedrunners ist jedoch ein Durchlauf mit Claire.

Resident Evil 2 ist für Classics, PC, seit dem 25. Januar 2019 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.