Schon 2015 hatte Capcom angekündigt, dass sich das Unternehmen einem Remake zu Resident Evil 2 widmen wird. Während es im Laufe der Jahre hin und wieder einige Hinweise darauf gab, könnte die offizielle Enthüllung nun endlich bevorstehen.

Resi 2 könnte bald sein Comeback feiern.

Denn auf Twitter und Co. sind viele Hinweise zu Resident Evil 2 aufgetaucht. Angefangen hatte dies Anfang der Woche, als Capcon Japan das Twitter-Banner abänderte. Dieses zeigt nun Resident Evil 7 in der Gold-Edition sowie Resident Evil Revelations und Revelations 2. Allerdings prangt auf der linken Seite noch eine Lücke, die bislang nicht ausgefüllt wurde. Schon bei diesem Bild haben die Fans vermutet, dass Resident Evil 2 diesen Platz einnehmen wird. Nun hat Capcom auch noch das eigene Profilbild des Resident-Evil-Kanals geändert. Im Hintergrund wird das Anwesen der Bakers aus Resident Evil 7 gezeigt. Allerdings prangt im Vordergrund nun nicht mehr der Schriftzug des aktuellsten Ablegers sondern ein alter Font von Resident Evil 2.

Alles Gute zum Geburtstag

Eine perfekte Plattform für die Ankündigung wäre der baldige 20. Geburtstag von Resident Evil 2. Denn am 21. Januar 1998 erschien der Titel zum ersten Mal in den USA. Wenige Tage später erst folgte die Veröffentlichung in Japan und Europa. Fans von Resident Evil dürfen sich also auf dieses Datum freuen.

Resident Evil 2 ist bereits für Classics & PC erhältlich und erscheint voraussichtlich 25. Januar 2019 für PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.