Resident Evil 2 stellt euch als Spieler vor die Wahl: Wollt ihr den Horror lieber mit Leon Kennedy oder Claire Redfield erleben? Einige Wochen nach dem Release hat Entwickler Capcom spannende Fakten bereitgestellt. So ist Leon beliebter bei den Spielern, aber Claire deutlich tödlicher.

Für ihren ersten Durchlauf in Resident Evil 2 haben 79 Prozent aller Spieler Leon Kennedy gewählt. Claire muss sich leider nur mit 21 Prozent begnügen und bleibt damit weit hinter dem Polizeineuling zurück. Vielleicht liegt es daran, dass er das bekanntere Gesicht der Reihe ist. Aber Claire kann dafür in einem anderen Feld punkten. Sie hat dank der Spieler deutlich bessere Überlebenschancen. Während Leon etwa neun Zombies erledigt, bevor er selbst ins Gras beißt, schafft Claire fast 14 Untote pro Leben in der K/D-Ratio.

Das Phänomen ist leicht erklärt

Egal ob Claire oder Leon: Resident Evil 2 ist ein Hit!

In Resident Evil 2 werdet ihr quasi dazu angehalten, einen zweiten Durchgang mit dem anderen Charakter zu spielen, um alles vom Spiel zu sehen. Da die Gamer sich im ersten Durchlauf mit Leon gestählt haben, sind sie dann mit Claire deutlich effektiver und mähen die Zombies um. Wie habt ihr euch am Anfang von Resident Evil 2 entschieden?

Resident Evil 2 ist für Classics, PC, seit dem 25. Januar 2019 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.